1. Home
  2. Search
  3. Fulltext search
  4. Browse
  5. Recent Items rss
  6. Publish

Das "neue Sehen": extreme Perspektiven in der Photographie

Jooss, Birgit

In: Salmen, Brigitte (Hrsg.): Perspektiven: Blicke, Durchblicke, Ausblicke in Natur und Leben, in Kunst und Volkskunst. Murnau 2000, pp. 84-90

[img]
Preview
PDF, German
Download (4MB) | Lizenz: Creative Commons LizenzvertragDas "neue Sehen": extreme Perspektiven in der Photographie von Jooss, Birgit steht unter einer Creative Commons Attribution-NoDerivatives 3.0 Germany

For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

In den 1920er Jahren wandte sich Alexander Rodtschenko vehement gegen einen konventionellen Blickpunkt in der Photographie, den er wiederholt als „Bauchnabelperspektive“ bezeichnet hatte. Stattdessen forderte er Aufnahmen, die sich durch extreme Perspektiven von oben, von unten oder mit gekipptem Horizont auszeichneten. Diese damals revolutionären Neuerungen haben sich wirksam durchgesetzt und sind bis heute – bis hinein in die Amateurphotographie – im Einsatz, so dass sich die revolutionären Forderungen von damals erfüllt haben.

Document type: Book Section
Version: Secondary publication
Date Deposited: 13 Feb 2015 16:17
Faculties / Institutes: Museum > Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum
DDC-classification: Photograpy, computer art
Controlled Subjects: Rodčenko, Aleksandr M., Photographie, Perspektive
Subject (classification): Photography
Countries/Regions: Germany, Switzerland, Austria
East Europe
United States, Canada
Collection: Germanisches Nationalmuseum Nürnberg
Paper series:
SeriesVolume
Schriften von Birgit Jooss1i