1. Home
  2. Search
  3. Fulltext search
  4. Browse
  5. Recent Items rss
  6. Publish

Die „verhängnisvolle Verquickung von produzierendem und lehrendem Künstler“: der Akademiedirektor Peter Cornelius und die „Cornelius-Schule“

Jooss, Birgit

In: Krempel, Léon ; Niklaus, Anthea (Hrsgg.): Cornelius – Prometheus, der Vordenker. München 2005, pp. 18-31

[img]
Preview
PDF, German Print-on-Demand-Kopie (epubli)
Download (4MB) | Lizenz: Creative Commons LizenzvertragDie „verhängnisvolle Verquickung von produzierendem und lehrendem Künstler“: der Akademiedirektor Peter Cornelius und die „Cornelius-Schule“ von Jooss, Birgit steht unter einer Creative Commons Attribution-NoDerivatives 3.0 Germany

| Preview
For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

Peter Cornelius war der zweite Direktor der königlichen Akademie der bildenden Künste in München, der er 17 Jahre lang zwischen 1824 und 1841 vorstand und die er maßgeblich prägte. Er war zunächst nach München gekommen, um den großen Fresken-Aufträgen des Kronprinzen und späteren Königs Ludwig I. nachzugehen, wurde dann aber auch mit der Akademieleitung betraut. Seine Auffassung über Kunstvermittlung hatte sich Cornelius in Rom angeeignet, in Düsseldorf theoretisch entwickelt und in München schließlich in die Praxis umgesetzt: Seine Schüler arbeiteten eng bei seinen Aufträgen mit, die durch Nachahmung lernen sollten. Die innere Vision des Meisters sollte vorbildhaft auf sie wirken. Mit diesem Prinzip war er Vorreiter des später eingeführten und bis heute bestehenden Meisterklassensystems.

Document type: Book Section
Version: Secondary publication
Date Deposited: 13 Feb 2015 17:00
Faculties / Institutes: Museum > Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum
DDC-classification: Arts
Controlled Subjects: Cornelius, Peter von, Akademie der Bildenden Künste München, Geschichte 1824-1841
Subject (classification): Art education
Others
Countries/Regions: Germany, Switzerland, Austria
Collection: Germanisches Nationalmuseum Nürnberg
Paper series:
SeriesVolume
Schriften von Birgit Jooss1t