Bereichsbild
Kontakt

Universitätsrechenzentrum
Klaus Kirchner
Im Neuenheimer Feld 293
69120 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-4599
Fax +49 6221 54-5581
klaus.kirchner@urz.uni-heidelberg.de

Lagekarte

 
Inhaltsverzeichnisse
Service
SUCHE

Video

"Es gab niemanden unter ihnen, der Not litt" (Apg 4,34): Neutestamentliche Perspektiven zu Armut und Reichtum

In der Jerusalemer Urgemeinde habe der Evangelist Lukas das Ideal verwirklicht gesehen, dass niemand Not litt - dank des solidarischen Verhaltens begüterter Gemeindeglieder. Vor dem Hintergrund alttestamentlicher und antiker jüdischer Traditionen analysiert Matthias Konradt, wie sich die neutestamentlichen Autoren einen verantwortungsvollen Umgang mit Besitz vorstellen, wie sie ein individuell wie sozial gelungenes Leben durch das Streben nach Reichtum bedroht sehen und wie Gottes „Option für die Armen“ im Handeln der Menschen Gestalt gewinnen soll. .

Mit dem Vortrag wurde am Montag, 19. November 2012, das Studium Generale der Universität Heidelberg im Wintersemester 2012/2013 eröffnet. Die Reihe beschäftigt sich in diesem Semester mit dem Rahmenthema „Arm und Reich“.

Metadaten

Institut: Theologische Fakultät > Theologisches Seminar
DDC-Sachgruppe: 230 Theologie, Christentum
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 19 November 2012
Publikationsdatum: 11 Dez. 2012 14:29
Dauer: 1:11:38 min
URN: urn:nbn:de:bsz:16-heidok-142444
URL: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/14244
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang/up