Bereichsbild
Kontakt

Universitätsrechenzentrum
Klaus Kirchner
Im Neuenheimer Feld 293
69120 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-4599
Fax +49 6221 54-5581
klaus.kirchner@urz.uni-heidelberg.de

Lagekarte

 
Inhaltsverzeichnisse
Service
SUCHE

Video

Das Forschungsflugzeug HALO untersucht unser Klima

Eine für das Klimageschehen besonders wichtige Region der Atmosphäre befindet sich über den Wolken: die Tropopause. Darunter liegt die Troposphäre, die das Wetter bestimmt, und darüber die Stratosphäre mit ihrer schützenden Ozonschicht. Der Luftaustausch zwischen den beiden sehr unterschiedlichen Regionen hat einen großen Einfluss auf die Wärmebilanz und die Bodentemperaturen der Erde. Erste Atmosphärenmessungen des Forschungsflugzeugs HALO (High Altitude and Long Range Research Aircraft), an denen auch Wissenschaftler um Prof. Dr. Klaus Pfeilsticker vom Institut für Umweltphysik der Universität Heidelberg beteiligt sind, widmen sich der Untersuchung dieser Region. Campus-TV berichtet in seiner Oktober-Ausgabe von diesem Objekt.

Metadaten

SWD-Schlagworte: Klimatologie, Spektrometer, Forschungsflugzeug, Emission
Institut: Fakultät für Physik und Astronomie > Institut für Umweltphysik
DDC-Sachgruppe: 530 Physik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 25 Oktober 2012
Publikationsdatum: 11 Dez. 2012 15:32
Dauer: 4 Minuten 57 Sekunden
URN: urn:nbn:de:bsz:16-heidok-142470
URL: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/14247
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang/up