Bereichsbild
Kontakt

Universitätsrechenzentrum
Klaus Kirchner
Im Neuenheimer Feld 293
69120 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-4599
Fax +49 6221 54-5581
klaus.kirchner@urz.uni-heidelberg.de

Lagekarte

 
Inhaltsverzeichnisse
Service
SUCHE

Video

Ein Neofundamentalismus der Reichen?

"Ein Neofundamentalismus der Reichen?" lautet der Titel des Vortrages, den Prof. Dr. Sighard Neckel vom Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität Frankfurt am Main am 14. Januar 2013 im Studium Generale der Universität Heidelberg hielt. Max Weber bezeichnete einst den Kapitalismus als die "schicksalvollste Macht unseres modernenen Lebens" - wie sehr er damit recht behalten hat, ist in der Finanzmarktkrise deutlich geworden. In der Krise zeigte sich, dass die Finanzmarktökonomie zum wirtschaftlichen Leitbereich geworden ist, der alle anderen ökonomischen Sphären folgen müssen. Prof. Dr. Sighard Neckel beleuchtet in seinem Vortrag, welche gesellschaftichen Folgen die Finanzmarktökonomie der Gegenwart für die Sozialstruktur der Gesellschaft, aber auch darüber hinaus für die gesamte gesellschaftliche Verfasstheit hat, beschreibt den Wandel, in dem sich die Gesellschaft am Anfang des 21. Jahrhunderts befindet und gibt einen Ausblick darauf, wie sich unsere Gesellschaft entwickeln könnte.

Metadaten

Institut: Zentrale und Sonstige Einrichtungen > Universitätsverwaltung
DDC-Sachgruppe: 300 Sozialwissenschaften, Wirtschaft, Recht
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 28 März 2013
Publikationsdatum: 28 Mrz. 2013 11:53
Dauer: 59 Minuten 56 Sekunden
URN: urn:nbn:de:bsz:16-heidok-148009
URL: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/14800
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang/up