Bereichsbild
Kontakt

Universitätsrechenzentrum
Klaus Kirchner
Im Neuenheimer Feld 293
69120 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-4599
Fax +49 6221 54-5581
klaus.kirchner@urz.uni-heidelberg.de

Lagekarte

 
Inhaltsverzeichnisse
Service
SUCHE

Video

Ärmer sein wollen als der Ärmste. Ein paradoxes Modell des Franziskus von Assisi?

Unter der Überschrift "Ärmer sein wollen als der Ärmste. Ein paradoxes Modell des Franziskus von Assisi?" hielt Prof. Dr. Gert Melville, Seniorprofessor am Lehrstuhl für mittelalterliche Geschichte an der TU Dresden, am 28. Januar 2013 einen Vortrag im Rahmen des Studium Generale der Universität Heidelberg. Franziskus von Assisi gilt noch heute als Vorbild eines Lebens in christlicher Armut. Der Historiker Prof. Dr. Gert Melville fragt in seinem Vortrag nach dessen Motiven und entdeckt Erstaunliches: Nicht so sehr das Streben nach caritativer Hinwendung zu den Armen, sondern sein "beneidenswerter Neid" - wie es Thomas von Gelano formulierte, auf alle, die noch ärmer sind als er selbst, mithin der Neid des freiwillig Armen auf die unfreiwillig Armen führte zu Franziskus' Streben nach Besitzlosigkeit.

Metadaten

Institut: Zentrale und Sonstige Einrichtungen > Universitätsverwaltung
DDC-Sachgruppe: 230 Theologie, Christentum
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 28 März 2013
Publikationsdatum: 28 Mrz. 2013 12:37
Dauer: 55 Minuten 24 Sekunden
URN: urn:nbn:de:bsz:16-heidok-148088
URL: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/14808
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang/up