Bereichsbild
Kontakt

Universitätsrechenzentrum
Klaus Kirchner
Im Neuenheimer Feld 293
69120 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-4599
Fax +49 6221 54-5581
klaus.kirchner@urz.uni-heidelberg.de

Lagekarte

 
Inhaltsverzeichnisse
Service
SUCHE

Video

Synthetische Evolution – Erkenntnisse und Anwendungen

Der Vortrag “Synthetische Evolution – Erkenntnisse und Anwendungen” beschloss am Montag, dem 22. Juli 2013, das Studium Generale der Universität Heidelberg in diesem Sommersemester. Prof. Dr. Karlheinz Meier vom Kirchhoff-Institut für Physik der Ruperto Carola befasste sich in seinem Beitrag mit Prinzipien der Evolution und ihrer möglichen Nutzung für die Entwicklung synthetischer Systeme zur Speicherung und Weitergabe von Information.

Das Studium Generale ist eine Veranstaltungsreihe der Universität Heidelberg, die sich an alle Mitglieder der Universität und die interessierte Öffentlichkeit wendet. Die Vorträge eines Semesters stehen unter einem gemeinsamen Rahmenthema, das von Wissenschaftlern verschiedener Fachrichtungen aus der Sicht ihrer Disziplin behandelt wird. Im Sommersemester widmete sich das Studium Generale mit insgesamt neun Vorträgen dem Thema “Evolution verstehen”.

Metadaten

Institut: Fakultät für Physik und Astronomie > Kirchhoff-Institut für Physik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 9 August 2013
Publikationsdatum: 09 Aug. 2013 11:52
Dauer: 59 Minuten 53 Sekunden
URN: urn:nbn:de:bsz:16-heidok-153904
URL: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/15390
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang/up