Bereichsbild
Kontakt

Universitätsrechenzentrum
Klaus Kirchner
Im Neuenheimer Feld 293
69120 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-4599
Fax +49 6221 54-5581
klaus.kirchner@urz.uni-heidelberg.de

Lagekarte

 
Inhaltsverzeichnisse
Service
SUCHE

Video

Der Einsatz neuer Technologien bei der Pflege von Menschen mit Demenz

In Deutschland leiden derzeit etwa 1,4 Millionen Menschen an einer Demenz. Dabei werden ca. 70 % der Betroffenen zu Hause betreut, was für die pflegenden Angehörigen oft eine enorme Belastung darstellt. Eingebettet in ein individuelles Pflegekon­zept kann der Einsatz neuer Technologien pflegende Angehörige bei der Betreuung und Pflege entlasten. Gleichzeitig können technische Assistenzsysteme Menschen mit Demenz helfen, möglichst lange und selbstbestimmt zu Hause zu leben. Im Vortrag werden neue Technologien vorgestellt und diskutiert. Darüber hinaus werden erste Forschungsergebnisse der Studie "Die Akzeptanz neuer Technologien bei pflegenden Angehörigen von Menschen mit Demenz" präsentiert.

Die Referentin, Birgit Kramer, ist Diplom-Volkswirtschaftlerin am Kolleg 
Netzwerk Alternsforschung der Universität Heidelberg.

Metadaten

Institut: Zentrale und Sonstige Einrichtungen > Netzwerk Alternsforschung
DDC-Sachgruppe: 150 Psychologie
300 Sozialwissenschaften, Wirtschaft, Recht
640 Hauswirtschaft
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 21 Oktober 2013
Publikationsdatum: 21 Okt. 2013 07:01
Dauer: 20 Minuten 10 Sekunden
URN: urn:nbn:de:bsz:16-heidok-156235
URL: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/15623
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang/up