Bereichsbild
Kontakt

Universitätsrechenzentrum
Klaus Kirchner
Im Neuenheimer Feld 293
69120 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-4599
Fax +49 6221 54-5581
klaus.kirchner@urz.uni-heidelberg.de

Lagekarte

 
Inhaltsverzeichnisse
Service
SUCHE

Video

Die digitale Gesellschaft - Netzpolitik, Bürgerrechte und die Machtfrage

In seinem Vortrag erläutert der Journalist und Blogger Markus Beckedahl die wesentlichen netzpolitischen Streitfragen und Konfliktlinien. Er beginnt seinen Vortrag mit einer Schilderung früherer und aktueller Praktiken der Massenüberwachung durch Staaten und Geheimdienste. Dann kommt er auf das Thema Netzneutralität zu sprechen. Er erläutert die Ursprünge dieses Prinzips und plädiert für dessen Erhalt. Fallstricke und Unklarheiten eines territorial gebundenen Urheberrechts bilden den dritten Teil seines Vortrags. Last, not least problematisiert er die durch soziale Netzwerke vorangetriebene Privatisierung digitaler Öffentlichkeiten.

Vortrag vom 20. Oktober 2014 im Rahmen der Ringvorlesung "Wer regiert das Internet? Regulierungsstrukturen und Prozesse im virtuellen Raum"?

Metadaten

SWD-Schlagworte: Bürgerrecht, Datenschutz, Digitalisierung, Informationsgesellschaft , Internet, Medienpolitik, Politische Steuerung
Institut: Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften > Institut für Politische Wissenschaft
DDC-Sachgruppe: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 4 November 2014
Publikationsdatum: 04 Nov. 2014 12:15
Dauer: 1 Stunde 5 Minuten
URN: urn:nbn:de:bsz:16-heidok-176701
URL: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/17670
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang/up