Bereichsbild
Kontakt

Universitätsrechenzentrum
Klaus Kirchner
Im Neuenheimer Feld 293
69120 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-4599
Fax +49 6221 54-5581
klaus.kirchner@urz.uni-heidelberg.de

Lagekarte

 
Inhaltsverzeichnisse
Service
SUCHE

Video

Liefert Kernfusion die Energie der Zukunft? Forschungskraftwerk für die Kernfusion nimmt Betrieb auf

Es ist zwar Science Fiction, aber es ist eine Utopie, die einen realen Hintergrund hat. Man will unendlich viel Energie erzeugen, eine Energie, die die Welt versorgen kann und nahezu unerschöpflich ist. Die Rede ist von der Kernfusion, der Energie der Sonne. Daran, diese Sonnenergie auf der Erde zu nutzen, wird seit mehr als 50 Jahren geforscht. Ziel ist der Bau eines Kernfusionskraftwerks. Ein solches wurde jetzt am Max-Planck Institut für Plasmaphysik in Greifswald in Betrieb genommen. Ob Wendelstein 7-x tatsächlich die Wende bei der Nutzbarmachung der Kernfusion bringt, wird von Forschern in aller Welt verfolgt – auch bei den Physikern der Universität Heidelberg.

Metadaten

Institut: Fakultät für Physik und Astronomie > Kirchhoff-Institut für Physik
DDC-Sachgruppe: 530 Physik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 10 März 2016
Publikationsdatum: 06 Apr. 2016 08:19
Dauer: 5 Minuten 34 Sekunden
URN: urn:nbn:de:bsz:16-heidok-205329
URL: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/20532
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang/up