Bereichsbild
Kontakt

Universitätsrechenzentrum
Klaus Kirchner
Im Neuenheimer Feld 293
69120 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-4599
Fax +49 6221 54-5581
klaus.kirchner@urz.uni-heidelberg.de

Lagekarte

 
Inhaltsverzeichnisse
Service
SUCHE

Video

Heidelberg Center for the Environment (HCE) - HEiKA-Projekt "Check Extrema"

Ziel des Projekts ist, für den Raum der Reichsstadt Nürnberg vom Beginn des späten Mittelalters (15. Jahrhundert) bis zum 19. Jahrhundert historische Überlieferungen und geologische Archive (Stalagmiten) komplementär auf klimatische Extremereignisse zu untersuchen. Das HEiKA-Projekt (Förderung im Rahmen der Heidelberg Karlsruhe Research Partnership) ist der erste Baustein einer vertieften Kooperation zwischen Karlsruhe und Heidelberg im Bereich der natur- und geisteswissenschaftlichen Analyse von Klimadaten und der Interpretation ihrer gesellschaftlichen Auswirkungen.

Metadaten

SWD-Schlagworte: Mittelalter, Nürnberg, Geschichtswissenschaft, Geowissenschaften, Hochwasser, Tropfstein
Institut: Zentrale und Sonstige Einrichtungen > Interne wissenschaftliche Verbünde > Heidelberg Center for the Environment (HCE)
DDC-Sachgruppe: 550 Geowissenschaften
900 Geschichte und Geografie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum: 27 Okt. 2016 11:03
Dauer: 7 Minuten 34 Sekunden
URN: urn:nbn:de:bsz:16-heidok-220544
URL: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/22054
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang/up