Bereichsbild
Kontakt

Universitätsrechenzentrum
Klaus Kirchner
Im Neuenheimer Feld 293
69120 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-4599
Fax +49 6221 54-5581
klaus.kirchner@urz.uni-heidelberg.de

Lagekarte

 
Inhaltsverzeichnisse
Service
SUCHE

Video

Pontius Pilatus als Bauherr

Der Altertumsforscher Professor Géza Alföldy deutet eine unvollständige Steintafel. Diese erzählt die Geschichte von Pontius Pilatus, jenes römischen Statthalters, der Jesus Christus seinen Kreuzigern überließ und seine Hände in Unschuld wusch. Professor Géza Alföldy vom Seminar für Alte Geschichte der Universität Heidelberg konnte mit Hilfe weniger Buchstaben auf einer knapp 2000 Jahre alten Steintafel nachweisen, dass es eine unbekannte Seite an Pontius Pilatus gibt. Er gilt auch als ein großer Bauherr in der römischen Siedlung Caesarea, wo er vermutlich einen Leuchtturm errichten ließ. Die Rekonstruktion dieses Bauwerkes zeigt auch der Beitrag von Campus TV.

Metadaten

SWD-Schlagworte: Pilatus, Pontius ; Geschichte ; Christentum
Institut: Philosophische Fakultät > Seminar für Alte Geschichte und Epigraphik
DDC-Sachgruppe: 900 Geschichte und Geografie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2000
Publikationsdatum: 29 Mai 2000 13:55
Dauer: Dauer: 2 Minuten, 52 Sekunden
URN: urn:nbn:de:bsz:16-heidok-6072
URL: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/607
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang/up