Bereichsbild
Kontakt

Universitätsrechenzentrum
Klaus Kirchner
Im Neuenheimer Feld 293
69120 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-4599
Fax +49 6221 54-5581
klaus.kirchner@urz.uni-heidelberg.de

Lagekarte

 
Inhaltsverzeichnisse
Service
SUCHE

Video

Heidelberger Psychologen verbessern PISA-Test

Die PISA-Studie sorgt immer wieder für Diskussionen. Deutschlands Schüler liegen im Mittelfeld, und das hört man nicht so gerne und spricht von falschen Bewertungsmaßstäben. Das Problem: Die eingesetzten Tests müssen überall auf der Welt für alle Schüler vergleichbar sein. Um dies bei der PISA-Studie 2009 zu gewährleisten, arbeiten schon jetzt der Heidelberger Psychologe Professor Joachim Funke und sein Team an der Entwicklung neuer Tests. (Beitrag Campus-TV, Mannheim, Dezember 2007)

Metadaten

SWD-Schlagworte: Pisa <Test>
Institut: Fakultät für Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaften > Psychologisches Institut
DDC-Sachgruppe: 150 Psychologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum: 11 Mrz. 2008 08:02
Dauer: Dauer: 4 Minuten, 15 Sekunden
URN: urn:nbn:de:bsz:16-opus-82745
URL: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/8274
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang/up