Bereichsbild
Kontakt

Universitätsrechenzentrum
Klaus Kirchner
Im Neuenheimer Feld 293
69120 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-4599
Fax +49 6221 54-5581
klaus.kirchner@urz.uni-heidelberg.de

Lagekarte

 
Inhaltsverzeichnisse
Service
SUCHE

Video

"Programmierter Zelltod" gegen Krebs

Der Krebsforscher Professor Peter Krammer vom Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg (DKFZ) hat eine Vision. Irgendwann wird vielleicht die Volkskrankheit Nummer eins, der Krebs, nicht mehr mit schwersten Pharmaka oder der Strahlentherapie behandelt, sondern mit leicht verträglichen Medikamenten, die den Körper selbst zur erfolgreichen Bekämpfung der Krankheit stimulieren. Es geht um den programmierten Zelltod, die so genannte Apoptose. Professor Peter Krammer erhielt dafür im Oktober 2003 den mit 250.000 Euro dotierten Lautenschläger-Forschungspreis der Universität Heidelberg. (Campus-TV, Mannheim, 2004)

Metadaten

Institut: Zentrale und Sonstige Einrichtungen > Deutsches Krebsforschungszentrum
DDC-Sachgruppe: 610 Medizin
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2003
Publikationsdatum: 04 Apr. 2009 09:39
Dauer: Dauer: 4 Minuten, 46 Sekunden
URN: urn:nbn:de:bsz:16-opus-93464
URL: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/9346
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang/up