SavifaDok - Publikationsplattform für die Südasienwissenschaften

  1. Home |
  2. Search |
  3. Fulltext search |
  4. Browse |
  5. Publish |
  6. Recent Items rss |
  7. Deutsch

Mircea Eliade and Surendranath Dasgupta: the history of their encounter; Dasgupta's life, his philosophy and his works on Yoga; a comparative analysis of Eliade's chapter on Patanjali's Yogasutra and Dasgupta's Yoga as Philosophy and Religion

Guggenbühl, Claudia

[img] PDF, English Print-on-Demand-Kopie (epubli)
Lizenz: Print on Demand

Download (3430Kb)
For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

Im ersten Teil dieses Buches schildert die Autorin Eliades Indienaufenthalt von 1928-1931: Seine Begegnung und Zusammenarbeit mit Surendranath Dasgupta (Professor für Sanskrit und Philosophie aus Calcutta), die skandalumwitterte Liebesgeschichte mit dessen Tochter sowie sein Aufenthalt in Shivanandas Ashram in Rishikesh. Eliades theoretisches und konkretes Interesse an Yoga wird erörtert, das auch in zwei fantastischen Novellen ('The Secret of Dr. Honigberger' und 'Nights at Serampore') seinen Niederschlag gefunden hat. Sein Buch 'Yoga: Immortality and Freedom' (dessen erste Fassung Eliade 1929 in Calcutta begonnen hatte) wurde nach seinem Erscheinen im Jahr 1954 rasch zum Klassiker – allerdings nur im Westen. In Indien ist dieses Standardwerk nach wie vor weitgehend unbekannt. Der zweite Teil ist Surendranath Dasgupta gewidmet – Wunderkind, Gelehrter und Dichter. Die Autorin beschreibt sein von akademischen Würden und Ehren im In- und Ausland gekennzeichnetes Leben und beleuchtet seine facettenreiche Persönlichkeit aus verschiedenen Blickwinkeln. Als sie der Frage nachgeht, weshalb dieser herausragende Sanskritist, Philosoph und Wissenschafter gänzlich der Vergessenheit anheim gefallen ist, stösst sie indes auf eine Mauer des Schweigens. Nur dank Interviews mit Zeitzeugen gelingt es ihr, Dasguptas persönliche tragische Geschichte ans Licht zu bringen. Dasgupta starb 1952 als kranker, geächteter Mann in Lucknow. Dasguptas Interesse galt einerseits den Naturwissenschaften, andererseits den indischen und westlichen Philosophien. Persönlich konnte er sich mit keiner tradierten Geistesrichtung identifizieren (er hat sogar gewisse indische Systeme, allen voran den Vedanta, scharf kritisiert), sondern entwarf eine eigene, von Lebensfreude, einem ungehinderten Gebrauch des freien Denkens und Liebe zum Göttlichen geprägte Philosophie. Sein wichtigstes Werk ist die 5-bändige 'History of Indian Philosophy'. Daneben hat er aber auch zahlreiche Werke zu Samkhya und Yoga verfasst. Das Buch 'Yoga as Philosophy and Religion' wird in dieser Studie ausführlich beschrieben und analysiert, da es Eliade als Grundlage diente für seine Darstellung von Patanjali’s Yogasutra in 'Yoga: Immortality and Freedom'. Im letzten Teil dieser Studie wendet sich die Autorin Eliades Buch zu und beschreibt detailliert, wie der rumänische Religionswissenschafter Patanjalis Yogasystem darstellt. Kapitel für Kapitel vergleicht sie Eliades Ausführungen mit dem Werk seines Lehrers Dasgupta, und der Leser kann mitverfolgen, wie Eliade das indische Material, je nach behandeltem Gegenstand, unverändert übernimmt, leicht modifiziert, stärker abwandelt oder gänzlich weglässt. Besonders interessant ist dabei Eliades Umgang mit der Sprache - quellentreue, „sanskritische“ Passagen wechseln sich ab mit sehr esoterischen, weit von Dasgupta (und allem Indischen) entfernten Stellen. Das Buch wird abgerundet durch eine erstmalige Publikation eines Briefwechsels zwischen Dasgupta und C.G. Jung im Zusammenhang mit einem Besuch des indischen Professors in Zürich im Mai 1939.

Document type: Book
Date: 2008
Date Deposited: 25 August 2008
DDC-classification: Religions of Indic origin
Controlled Subjects: Eliade, Mircea, Dasgupta, Surendranath, Yoga
Uncontrolled Keywords: Eliade, Mircea , Dasgupta, Surendranath , Yoga, Eliade, Mircea , Dasgupta, Surendranath , Yoga
Subject (classification): Religion and Philosophy
Countries/Regions: India

Profile | FAQ | Viewer | Partner | Contact | Imprint |