SavifaDok - Publikationsplattform für die Südasienwissenschaften

  1. Home |
  2. Search |
  3. Fulltext search |
  4. Browse |
  5. Publish |
  6. Recent Items rss |
  7. Deutsch

Pakistan nach der Flut

Fischer, Karl

In: KAS-Auslandsinformationen, 27 (2011), Nr. 3. pp. 99-117. ISSN 0177-7521

[img] PDF, German
Terms of use / Nutzungsbedingungen

Download (835Kb)
For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

Dieser Aufsatz erschien zuerst 2011 in der Zeitschrift "KAS-Auslandsinformationen" und beschäftigt sich mit der Flutkatastrophe 2010 in Pakistan und deren Auswirkungen auf Staat und Gesellschaft in Pakistan. Sechs Monate nach der größten Hochwasserkatastrophe in der Geschichte Pakistans sind von den etwa 13 Millionen Menschen, die ihre Häuser und all ihre Habe in den Fluten, noch schätzungsweise sieben Millionen Betroffene nahezu schutzlos und ohne ausreichende Lebensmittel der Winterkälte ausgesetzt. Nicht nur in den Überschwemmungsgebieten, auch in den Flüchtlingscamps, wo nach Regierungsangaben noch knapp eine Million Menschen ausharren, herrscht seit Wochen akuter Mangel am Lebensnotwendigsten.

Translation of abstract (English)

The essay, which was firstly published 2011 in the German journal "KAS-Auslandsinformationen", deals with flood disaster 2010 in Pakistan. The author examines the consequences for the society and the politics in Pakistan.

Document type: Article
Date Deposited: 21. March 2012
ISSN: 0177-7521
Faculties / Institutes: Miscellaneous > Individual person
DDC-classification: "Social services; association"
Controlled Subjects: Pakistan, Überschwemmung, Katastrophenhilfe, Geschichte 2010-2011
Uncontrolled Keywords: Pakistan , Flut , Flüchtling , Soziales Problem, Pakistan , Flood , Disaster Relief , Refugee
Subject (classification): Politics
Sociology
Countries/Regions: Pakistan

Profile | FAQ | Viewer | Partner | Contact | Imprint |