SavifaDok - Publikationsplattform für die Südasienwissenschaften

  1. Home |
  2. Search |
  3. Fulltext search |
  4. Browse |
  5. Publish |
  6. Recent Items rss |
  7. Deutsch

Zentrum, Peripherie und Wandel: Zur infrastrukturellen Einbindung einer peripheren Hochgebirgsregion: Militärstrategische Hintergründe und sozioökonomische Folgen in Ladakh, Indien

Kümper-Schlake, Lennart and Sander, Florian

[img] PDF, German
Terms of use / Nutzungsbedingungen

Download (1261Kb)
For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

Konnte sich der periphere Hochgebirgsraum Ladakh Jahrhunderte lang eigenständig, jedoch durch Austauschbeziehungen mit den Nachbarn verbunden entwickeln, hat der Raum seit seiner Angliederung an die Indische Union tiefgreifende Veränderungen erfahren. In der Folge Indiens kriegerischer Auseinandersetzungen mit Pakistan und der Volksrepublik China hat Ladakh seine Rolle als regionales Zentrum durch die nationalstaatlich bedingte Grenzschließung verloren. Gleichzeitig wurde die Hochgebirgsregion zunehmend militarisiert und infrastrukturell an die Machtzentren im Tiefland angebunden und schließlich für den Tourismus geöffnet. Lennart Kümper-Schlake und Florian Sander stellen Hintergründe und Folgen dieser erzwungenen Modernisierung dar und diskutieren die Ungleichzeitigkeiten der Entwicklung und die resultierenden räumliche Differenzierung.

Document type: Book
Date: 2009
Date Deposited: 13 July 2009
Faculties / Institutes: Miscellaneous > Individual person
DDC-classification: Social sciences
Controlled Subjects: Ladakh, Sozioökonomischer Wandel
Uncontrolled Keywords: Ladakh , Sozialer Wandel , Modernisierung, Ladakh , Socio-economic Change , Modernization
Subject (classification): Geography and Country Studies
Countries/Regions: India
Series: Südasien-Informationen
Volume: 16

Profile | FAQ | Viewer | Partner | Contact | Imprint |