SavifaDok - Publikationsplattform für die Südasienwissenschaften

  1. Home |
  2. Search |
  3. Fulltext search |
  4. Browse |
  5. Publish |
  6. Recent Items rss |
  7. Deutsch

Bestandsaufnahme eines Missvergnügungsreisenden: Das Indienbild des Günter Grass

Neumann, Gregor

[img] PDF, German Print-on-Demand-Kopie (epubli)
Lizenz: Print on Demand

Download (691Kb)
For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

Nachdem Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg das Interesse der deutschen Literatur an Indien hatten erlahmen lassen, wandte sich in den 1970er Jahren mit Günter Grass erneut ein bedeutender und international bekannter Schriftsteller ausführlich dem Thema Indien zu. Seine drei sehr unterschiedlich verlaufenen Indien-Besuche verarbeitete der Schriftsteller in den Romanen "Der Butt" und "Kopfgeburten" sowie in dem Reisebericht "Zunge zeigen". Gregor Neumann geht der Frage nach, welche Motivationen Grass zur literarischen Thematisierung Indiens angeregt haben. Wie erlebte der Schriftsteller Indien, welches Indienbild vermittelt er, und was mögen seine Intentionen hierfür gewesen sein?

Document type: Book
Date: 2007
Date Deposited: 13 November 2007
DDC-classification: Literature and rhetoric
Controlled Subjects: Grass, Günter, Indienbild, Reise <Motiv>, Wahrnehmung <Motiv>
Uncontrolled Keywords: Grass, Günter , Indienbild, Grass, Günter , India , Representation
Subject (classification): Literature
Countries/Regions: India
Series: Südasien-Informationen
Volume: 13

Profile | FAQ | Viewer | Partner | Contact | Imprint |