Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Zur Effektivität kommerzieller Beratungsleistungen in der ostdeutschen Strukturkrise

Pohlmann, Markus

In: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 6 (2003),

[img]
Preview
PDF, German
Download (768Kb) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Um den Gedanken einer Erfolgskontrolle von Beratungsleistungen zu retten, muß die Ebene der Handelnden und ihrer Vereinbarungen eingeblendet werden. Am Beispiel der kommerziellen Beratungsleistungen während der ostdeutschen Strukturkrise wird gezeigt, daß nicht nur die Etablierung von Beratung schwierig war, sondern die Akteure häufig von der Beratung enttäuscht waren. Ein für die Unternehmen im Aspekt der notwendigen Strukturänderungen erfolgloses Beratungsgeschäft war keine Seltenheit. Die Effektivität der Beratung erwies sich als an hohe Voraussetzungen geknüpft und diese keineswegs als Allzweckmittel, den Wandel der Organisation voranzutreiben.

Item Type: Article
Journal or Publication Title: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis
Volume: 6
Date Deposited: 23 Dec 2009 11:21
Date: 2003
Faculties / Institutes: The Faculty of Economics and Social Studies > Institute of Sociology
Subjects: 300 Social sciences
Controlled Keywords: Beratung, Erfolgskontrolle, Ostdeutschland, Strukturkrise, Organisationsberatung, Organisationswandel
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative