Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Globalisierung gestalten und gemeinsam gewinnen (5. Alfred-Weber-Lecture)

Schwan, Gesine and Sonntag, Karlheinz and Irmen, Andreas

[img] Video (QuickTime), German (Teil 1: niedrigauflösend)
Download (682b) | Terms of use

[img] Video (QuickTime), German (Teil 1: hochauflösend)
Download (460b) | Terms of use

[img] Video (Windows Media), German (Teil 1:niedrigauflösend)
Download (186b) | Terms of use

[img] Video (Windows Media), German (Teil 1: hochauflösend)
Download (185b) | Terms of use

[img] Video (Windows Media), German (Teil 2: niedrigauflösend)
Download (180b) | Terms of use

[img] Video (QuickTime), German (Teil 2: niedrigauflösend)
Download (646b) | Terms of use

[img] Video (QuickTime), German (Teil 2: hochauflösend)
Download (436b) | Terms of use

[img] Video (Windows Media), German (Teil 2: hochauflösend)
Download (179b) | Terms of use

[img] Video (QuickTime), German (Teil 3: hochauflösend)
Download (456b) | Terms of use

[img] Video (Windows Media), German (Teil 3: hochauflösend)
Download (184b) | Terms of use

[img] Video (Windows Media), German (Teil 3: niedrigauflösend)
Download (185b) | Terms of use

[img] Video (QuickTime), German (Teil 3: niedrigauflösend)
Download (676b) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Mit dem Thema „Globalisierung gestalten und gemeinsam gewinnen“ beschäftigt sich die fünfte Alfred-Weber-Lecture, die am Mittwoch, 9. Dezember 2009, an der Universität Heidelberg stattfindet. Als Gastrednerin wird sich Prof. Dr. Gesine Schwan, ehemalige Präsidentin der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder), mit dieser Fragestellung im Spannungsfeld von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik auseinandersetzen. Der Vortrag findet in der Aula der Alten Universität statt und beginnt um 18.15 Uhr. Ausgerichtet wird die öffentliche Veranstaltung vom Alfred-Weber-Institut für Wirtschaftswissenschaften. „Ausgehend von der aktuellen Wirtschaftskrise wird Gesine Schwan die brisante Frage nach einer tiefen Kulturkrise der globalisierten Gesellschaft stellen“, so Prof. Dr. Andreas Irmen, Geschäftsführender Direktor des Alfred-Weber-Instituts, der die Lecture Ende des Jahres 2007 ins Leben gerufen hat. Der Heidelberger Professor für Wirtschaftspolitik: „Gesine Schwan gilt als eine der herausragenden Sozialwissenschaftlerinnen Deutschlands und als bedeutende Vordenkerin gesellschaftspolitischer Strömungen.“ Neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit engagiert sich Prof. Schwan aktiv in Politik und Gesellschaft. In den Jahren 2004 und 2009 kandidierte sie für das Amt der Bundespräsidentin. Mit der Lecture wirbt das Alfred-Weber-Institut auch für den vor drei Jahren gestarteten Heidelberger Bachelor-Studiengang „Economics (Politische Ökonomik)“, der den Studierenden wirtschaftswissenschaftliche Erkenntnisse sowie Erklärungsansätze benachbarter sozialwissenschaftlicher Disziplinen vermittelt. Die öffentliche Veranstaltungsreihe mit namhaften Referenten erinnert an den berühmten Heidelberger Nationalökonomen und Soziologen Alfred Weber (1868 bis 1958).

Teil 1: Begrüßung und Einführung durch Prorektor Prof. Dr. Karlheinz Sonntag und Prof. Dr. Andreas Irmen, Geschäftsführender Direktor des Alfred-Weber-Instituts.

Teil 2: Vortrag von Prof. Gesine Schwan

Teil 3: Diskussion

Item Type: Video
Date Deposited: 03 Feb 2010 17:13
Date: 2009
Size: 1 Stunde 55 Minuten 17 Sekunden (3 Beiträge)
Faculties / Institutes: The Faculty of Economics and Social Studies > Alfred-Weber-Institut for Economics
Subjects: 330 Economics
Controlled Keywords: Globalisierung
Collection: HeiDOK-Multimedia > Alfred-Weber-Lecture
Additional Information: Dauer: Teil 1: 16 Minuten 58 Sekunden ; Teil 2: 1 Stunde 5 Minuten 53 Sekunden ; Teil 3: 32 Minuten 26 Sekunden
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative