Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Die begleitenden Grenzkugeln krummer Flächen

Stäckel, Paul

In: Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse : Abt. A, Bd. 3 (1915). 1915

[img]
Preview
PDF, German
Download (2126Kb) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Den Kurvennetzen auf krummen Flächen werden die Kugeln zugeordnet, die jeweils durch die vier Eckpunkte einer Masche des Netzes bestimmt sind. Wenn man die Maschen in der Grenze zu Punkten zusammenschrumpfen läßt, so ergeben sich im allgemeinen bestimmte Grenzkugeln, deren Halbmesser wesentlich durch die Natur des Kurvennetzes bestimmt sind. Eine Ausnahme bilden gewisse Netze, aus deren Grenzkugeln sich Eigenschaften der Fläche selbst erschließen lassen, und zwar gelangt man auf diese Art zu den Krümmungslinien und den Hauptkrümmungshalbmessern der klassischen Flächentheorie, die so mit eine neue und zu neuen Fragestellungen führende Begründung erhält.

Item Type: Book
Series Name: Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse : Abt. A
Volume: 3
Date Deposited: 29 Aug 2011 08:40
Date: 1915
Faculties / Institutes: Service facilities > Universitätsbibliothek (UB)
Subjects: 510 Mathematics
Controlled Keywords: Fläche, Krümmung
Collection: Mathematics history in Heidelberg > Heidelberger Akademie der Wissenschaften
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative