Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Die Erweiterung des Helmholtzschen Prinzips von der verborgenen Bewegung und den unvollständigen Problemen auf kinetische Potentiale beliebiger Ordnung

Koenigsberger, Leo

In: Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse : Abt. A, Bd. 11 (1921). 1921

[img]
Preview
PDF, German
Download (1175Kb) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Das von Helmholtz für kinetische Potentiale erster Ordnung aufgestellte Prinzip der verborgenen Bewegung sowie der unvollständigen Probleme wird auf kinetische Potentiale beliebiger Ordnung ausgedehnt, und allgemein werden für beliebige Potentiale die Kriterien aufgestellt für die Existenz vollständiger Integrale mit beliebig vielen willkürlichen Konstanten. Es schließen sich hieran Beziehungen zwischen dem identischen Bestehen einer Variationsgleichung und der Möglichkeit, ein kinetisches Potential als vollständigen Differentialquotienten darzustellen. Diese Abhandlung, die am 3. Dezember 1921 eingegangen war, ist die letzte Publikation Leo Koenigsbergers, der am 15. Dezember 1921 verstarb.

Item Type: Book
Series Name: Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse : Abt. A
Volume: 11
Date Deposited: 19 Sep 2011 15:30
Date: 1921
Faculties / Institutes: Service facilities > Universitätsbibliothek (UB)
Subjects: 510 Mathematics
Controlled Keywords: Lagrange-Funktion
Collection: Mathematics history in Heidelberg > Heidelberger Akademie der Wissenschaften
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative