Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

„Und die Götter landen immer wieder...“ : Zukunftsprognostik in neureligiösen UFO-Bewegungen im Medium Internet

Meier, Gernot

English Title: “And the Gods land again and again …” : forecasting the future within new religious UFO movements on the Internet

[img]
Preview
PDF, German
Download (4038Kb) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Das Medienverbundsystem Internet ist ein eigenständiges Feld variantenreicher religiöser Darstellungen geworden. Neben diversen Websites vieler größerer religiösen Gemeinschaften findet sich zusätzlich eine beachtliche Zahl verschiedenster Internetauftritte von Individuen, die sich als religiös verstehen, denn es ist im Gegensatz zu früheren Jahren relativ einfach und ohne große finanzielle Ressourcen möglich geworden religiöse Vorstellungen „weltweit“ darzustellen. Technische Innovationen und spezielle Prozesse der Interaktion durchziehen dabei die religiösen Darstellungen und wirken auf die Inhalte selbst zurück. In der vorliegenden Dissertation werden zwei Gemeinschaften exemplarisch im Kontext der Medienverbundmaschine Internet und bezogen auf ihre Zukunftsprognostik genauer betrachtet: Die Ashtar-Command-Bewegung und die FIGU-Gemeinschaft. Beide Gemeinschaften spiegeln sich im Internet auf sehr unterschiedliche Weise wider: Während die Ashtar-Command-Bewegung im Internet als ein Netz von vielen individuell verfassten Websites bezeichnet werden kann, die eine große inhaltliche Varianz aufweisen können, sind die Webseiten der FIGU-Gemeinschaft vielmehr die Außendarstellung einer eher klar strukturierten Gemeinschaft. Beide Gemeinschaften verbindet die Vorstellung, dass Außerirdische eine zentrale Bedeutung für die Geschichte Menschheit hatten und vor allem auch in der Zukunft haben werden. Für die Untersuchung beider Gemeinschaften war es zunächst notwendig auf Probleme u. a. bezüglich der Datenerhebung, der Analyse von Kommunikationsformen oder im Hinblick auf mögliche Manipulation von Daten einzugehen und diese aufzuarbeiten. Mit dieser Grundlage war es möglich diverse Websites, die sich mit Zukunftsprognostik und Außerirdischen befassen, explorativ zu sichten und zu analysieren. Diese Sichtung war notwendig um den sog. „Webbackground“ z. B. von Progressions- oder Degressionsvorstellungen darzustellen und zu beschreiben in welchem sich die Websites der Ashtar-Command-Bewegung und der FIGU-Gemeinschaft befinden. Es zeigte sich , dass innerhalb neureligiöser Bewegungen im Internet viele Gemeinschaften Außerirdische für eine reale, ernst zu nehmende und für alle Menschen bedeutsame Größe erachten. Um Websites der Ashtar-Command-Bewegung auf die Zukunftsprognostik hin zu befragen, war es nötig diese fluide Gemeinschaft mittels Strukturmerkmalen permeabel einzugrenzen, da sonst eine Zuspitzung auf die Zukunftsprognostik nicht möglich gewesen wäre. Bei der Analyse beider Gemeinschaften hinsichtlich ihrer Zukunftsprognostik wurde deutlich, dass verschiedenartige Formen der Prognostik etabliert und dabei auch unterschiedliche Topoi aus der europäischen Religionsgeschichte rezipiert, neu kontextualisiert und in andere Bedeutungszusammenhänge überführt wurden. Es zeigte sich, dass bei der FIGU-Gemeinschaft eher Degressionsszenarien vorherrschen, während bei der Ashtar-Command-Bewegung eine Progression der Erde stattfindet. Innerhalb der Zukunftsszenarien haben die Außerirdischen meist eine katalysatorische Funktion in beiderlei Richtungen. Methodisch wurde mit dieser Untersuchung im mehrerlei Hinsicht Neuland betreten. Zunächst wurden explorative Verfahren zur Recherche und Datenerhebung entwickelt und exemplarisch angewandt, die auf die technische und die inhaltliche Umgebung der Gemeinschaften Rücksicht nehmen können. Vor allem aber wurden Methoden entwickelt fluide Gemeinschaften im Medium Internet dynamisch zu beschreiben. Die entwickelten Methoden sind nicht nur ein Baustein zur Beschreibung neureligiöser Bewegungen im Medium Internet, sondern sie können auch die religionswissenschaftliche Diskussion beispielweise um die Beschreibung von Großkirchen nachhaltig befruchten.

Translation of abstract (English)

The Internet has become a rich field of varied representations of religious movements in its own right. Alongside the diverse websites of larger religious movements, there is also a huge Internet presence from individuals that see themselves as religious. This is an innovation due to the fact that it is now possible and relatively easy to create an international Internet presence without great expense. Technical innovations and special interaction processes pervade these religious representations and even impact the content of websites on the World Wide Web. This dissertation considers two different groups in the context of the Internet and examines their forecasting of the future: The Ashtar Command Movement (Ashtar-Command-Bewegung) and the FIGU Community (FIGU-Gemeinschaft). These groups are presented in very different ways on the Internet: The Ashtar Command Movement appears as a network of many diverse individual websites that vary greatly in form and content. In contrast, the websites of the FIGU Community represent the image that a highly structured community seeks to portray. Common to both groups is the belief that extraterrestrials are of central relevance to the history of mankind and that they will also have an important role in the future. In investigating both groups it was necessary to first consider some particular problems connected with the Internet, such as data collection, ways of communication, and manipulation of data. Using this foundation, it was then possible to identify and analyze websites that deal with forecasting the future and extraterrestrials. This identification process was necessary to describe the web background of the Asthar Command Movement and FIGU Community websites and to classify, for example, some important markers concerning beliefs of progression and degression. It became clear that many new religious movements on the Internet consider extraterrestrials as a real and serious matter. To explore the websites of the Ashtar Command Movement in terms of forecasting the future it was necessary to classify this dynamic movement using structural characteristics in order to narrow down data. The analysis of both movements in terms of forecasting the future shows that there are different forms of forecasting and most of them use different topoi that stem from the European history of religion. Scenarios of degression mostly prevail within the FIGU Community while scenarios of progression for mankind exist in the Ashtar Command Movement. Extraterrestrials generally have a catalytic function in both scenarios. On the methodological side, this dissertation enters new territory concerning ways to explore religious movements in many respects. Some new methods were developed to collect and analyze data from new religious movements on the Internet. These methods take account of the technical form and the content of the websites. Above all, however, it was also necessary to create new ways of describing dynamic religious movements on the Internet. These methods are not only building blocks for analyzing new religious movements on the Internet; they are also of major significance for general discussions within the science of religion.

Item Type: Dissertation
Supervisor: Ahn, Prof. Dr. Gregor
Date of thesis defense: 23 December 2003
Date Deposited: 07 Jul 2005 09:26
Date: 2003
Faculties / Institutes: Philosophische Fakultät > Institut für Religionswissenschaft
Subjects: 200 Religion
Controlled Keywords: Web Site Portal Portal <Internet>, Aufstieg <UFO-Bewegung>, UFO, Abduktionsphänomen, UFO-Bewegung, Meier, Eduard Albert, Neue Religion
Uncontrolled Keywords: Ashtar Command , FIGU-Gemeinschaft , Ashtar , ZukunftsprognostikAshtar Command Movement , FIGU-Gemeinschaft , Ashtar , Forecasting
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative