Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Streik! Rollenspiel zu Interessenkonflikt und Sozialpartnerschaft

Ruser, Alexander

English Title: Strike! Simulation of industrial relations in Germany

[img]
Preview
PDF, German Print-on-Demand-Kopie (epubli)
Download (285Kb) | Lizenz: Print on Demand

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Das Rollenspiel „Streik! Arbeitskampf in der ABC AG“ simuliert Tarifverhandlungen in einem fiktiven deutschen/ internationalen Großkonzern. Am Beispiel der industriellen Beziehungen können somit Merkmale und Funktion des deutschen Tarifsystems, aber auch Mechanismen des Interessenausgleichs („collective bargainings“) insgesamt transparent gemacht und nachvollzogen werden. Das System der industriellen Beziehungen in der Bundesrepublik ist im Rahmen dieser Simulation insbesondere als spezifische Form „institutionalisierter sozialer Konflikte“ von Belang. Ein vorrangiges Lernziel besteht darin den Teilnehmern ein Gefühl für die Kanalisierung (und damit auch „Entschärfung“) gesellschaftlichen Konfliktpotenzials zu vermitteln.

Item Type: Article
Date Deposited: 17 Jul 2008 11:52
Date: 2008
Faculties / Institutes: The Faculty of Economics and Social Studies > Institute of Sociology
Subjects: 300 Social sciences
Controlled Keywords: Tarifsystem, industrielle Beziehungen
Uncontrolled Keywords: Planpsiel , Lehrmaterial
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative