Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Nobelpreisträger Prof. Harald zur Hausen im Campus-TV-Interview

Zur Hausen, Harald

[img] Video (QuickTime), German (niedrigauflösend)
Download (411b) | Terms of use

[img] Video (QuickTime), German (hochauflösend)
Download (606b) | Terms of use

[img] Video (Windows Media), German (niedrigauflösend)
Download (230b) | Terms of use

[img] Video (Windows Media), German (hochauflösend)
Download (229b) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Zum neunten Mal kommt ein Nobelpreisträger aus der Universität Heidelberg. Campus-TV – das Fernsehmagazin der Universität Heidelberg und weiterer Partner –besucht in der Sendung vom 22. Januar 2009 Professor zur Hausen im Deutschen Krebsforschungszentrum. Harald zur Hau-sen wurde vor wenigen Wochen mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet. Der langjährige Leiter des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg, kurz DKFZ, ist seit mehr als dreißig Jahren den Ursachen des Gebärmutterhalskrebses auf der Spur. Der neue Nobelpreisträger ist zugleich Honorarprofessor der Universität Heidelberg sowie Mitglied der Medizinischen Fakultät. Professor zur Hausen fand heraus, dass für etwa 70 Prozent aller Fälle beim Gebärmutterhalskrebs zwei Arten von Papillom-Viren verantwortlich sind. Nobel-preiswürdig war es dann auch, dass es dank seiner Forschung erstmals in der Geschichte der Medizin eine Impfung gegen Krebs, den Gebärmutterhalskrebs, gibt. Über seine Gefühle bei der Verleihung des Nobelpreises am 10. Dezember in Stockholm spricht Professor zur Hausen im Campus-TV-Interview. Außerdem erläu-tert er die Bedeutung seiner Forschung und bekräftigt erneut, wie wichtig die auf seinen Forschungen beruhende Impfung gegen den Gebärmutterhalskrebs ist.

Item Type: Video
Date Deposited: 28. Mar 2009 13:48
Date: 2009
Size: Dauer: 2 Minuten, 57 Sekunden
Faculties / Institutes: Service facilities > German Cancer Research Center (DKFZ)
Subjects: 610 Medical sciences Medicine
Controlled Keywords: Zur Hausen, Harald
Additional Information: Auf den Media-Server aufgenommen im Januar 2009
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative