Direkt zum Inhalt

Dissertationen der Medizinischen Fakultät

Zurück zur Übersicht

Browse by Subject: Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung

Go back a level
Export as [feed] Atom [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Jump to: B | D | F | G | H | J | K | L | M | N | O | P | R | S | U | Z
Number of items at this level: 41.

B

Ballhausen, René Alexander (2016) Entlastung von pflegenden Angehörigen von Palliativpatienten in ambulanter Versorgung - eine qualitative Studie zur Erfassung der Vorgehensweise und der Verbesserungsbedarfe aus Perspektive der hausärztlichen Praxisteams.

Baudendistel, Ines (2017) Persönliche einrichtungsübergreifende elektronische Patientenakte (PEPA) in der Versorgung von Patienten mit kolorektalem Karzinom: Qualitative Studie zur Erfassung der Nutzerperspektive.

Bießecker, Kathrin (2008) Verbessern datenbasierte strukturierte Qualitätszirkel zur Pharmakotherapie die Versorgung von Patienten mit Asthma bronchiale? - Analyse einer randomisierten kontrollierten Studie unter besonderer Berücksichtigung der psychischen Komorbidität der Patienten.

Bölter, Regine (2012) Implementierung des Chronic Care Modells in die Hausarztpraxis am Beispiel der Hüft- und Kniegelenksarthrose Chancen und Barrieren aus Sicht von Hausärzten und Medizinischen Fachangestellten Eine qualitative Studie.

D

Damaschke, Martina (2016) Qualitätssicherung der Studierendenauswahl: Test für Medizinische Studiengänge (TMS) aus Sicht von Studienbewerbern, Studierenden und Absolventen des Studienganges Humanmedizin.

F

Fernengel, Christopher (2016) Barrieren und Förderfaktoren für den Effekt einer komplexen Intervention zum Versorgungsmanagement multimorbider Patienten in deutschen Hausarztpraxen aus Sicht der Akteure – eine qualitative Studie.

Forstmaier, Elfi Anna Caroline (2014) Lebensqualität und Qualitätssicherung im Krankenhaus aus Sicht der Patienten vor und nach Implantation von Knie- bzw. Hüfttotalendoprothesen Ein Teilprojekt im Rahmen der Studie „Evaluation Qualitätsindex Endoprothetik“.

Frankenhauser-Mannuß, Julia (2015) Die zentrale Koordination von Hilfeersuchen im ärztlichen Bereitschaftsdienst – Be- oder Entlastung für niedergelassene Ärzte?

G

Gavartina, Amina (2014) Arbeitszufriedenheit und Organisation der Versorgung bei Hausärzten und Medizinischen Fachangestellten in Praxen der Primärversorgung in Baden-Württemberg.

Giró-Moissl, Julia Tabea (2009) Kardiovaskuläres Risikomanagement in der Hausarztpraxis – Vergleich der Beratungsinstrumente CARRISMA und e-ARRIBA – eine qualitative Studie.

H

Halmer, Anna (2012) Gesundheitsökonomische Evaluation einer randomisiert kontrollierten Studie zur optimierten Versorgung von Patienten mit Herzinsuffizienz in der Allgemeinmedizin (Train-The-Trainer-Studie).

Heiss, Friederike Lisa Amelie (2014) Patientenperspektive in der sektorenübergreifenden Qualitätssicherung- Was ist Patienten wichtig?

Hermann, Katja (2010) Teilnahme von Hausärzten an den Fort- und Weiterbildungskursen der Palliativmedizinischen Initiative Nordbaden - Auswirkungen auf Patienten und deren Angehörige.

J

Joest, Katharina (2009) Die Versorgung subsyndromal depressiver Hausarztpatienten: Eine qualitative Studie zum Status-Quo und Veränderungsmöglichkeiten.

K

Kapsner, Anna Rita (2009) Der Arthrosepatient in der Hausarztpraxis - Eine Querschnittserhebung zur Lebensqualität, medikamentösen Therapie und Inanspruchnahme des Gesundheitswesens.

Kiolbassa, Kathrin Maria (2011) Welche Faktoren beeinflussen die Wahl des Fachgebietes von Medizinstudierenden? Ergebnisse einer Online-Umfrage in Baden-Württemberg.

Knüpfer, Anne (2016) Manuelle Medizin in der ärztlichen Praxis – eine qualitative Studie.

Kraus, Katharina (2016) Beratungsanlässe und Behandlungsverläufe bei Patienten aus Allgemeinarzt- und Heilpraktikerpraxen.

Krug, Doris (2014) Professionalität in der allgemeinmedizinischen Weiterbildung: Eine qualitative Studie zur Umsetzbarkeit der Professionalitäts-Skala Deutschland (Pro-D).

Kuate Fokam, Eric Nazaire (2016) Strukturierte Schmerztherapie mit Opioiden bei Patienten mit malignen Erkrankungen im primärärztlichen Sektor.

Kuse, Sarah Maria (2017) Implementierung von leitliniengerechten Empfehlungen zur Polypharmakotherapie in allgemeinmedizinischen Praxen aus Sicht von Hausärzten und Medizinischen Fachangestellten- eine qualitative Studie.

Köhver, Guido (2007) Übersetzung, kulturelle Adaption und Validierung der Arthritis Impact Measurement Scale (AIMS 2) in der revidierten Lang- und Kurzversion.

L

Lamers, Henrik (2013) Diuretika bei Bluthochdruck - Eine qualitative Studie zur Untersuchung von inkonsistenten Verschreibungsmustern in Hausarztpraxen.

Loggen, Malte (2017) Behandlung von Depression durch Case Management in der primärärztlichen Versorgung - Eine systematische Literaturübersicht und Metaanalyse.

M

Mahler, Cornelia (2009) Das Arzneimittelgespräch in der Hausarztpraxis: Entwicklung eines Messinstruments und Bewertung aus Sicht der Patienten.

Marquard, Sabine Nina (2017) Entwicklung von Qualitätsindikatoren für die Akkreditierung von Weiterbildungsverbünden zum Facharzt für Allgemeinmedizin in Deutschland.

Mehring, Michael (2007) Shared decision making in der Allgemeinarztpraxis.

N

Natanzon, Iris (2010) Berufswahl Hausarzt: eine attraktive Profession mit Zukunft? Eine qualitative Befragung zum (sozialen) Selbstbild niedergelassener Hausärzte.

Nöst, Stefan (2016) Integration der Patientenperspektive in die sektorenübergreifende Qualitätssicherung: Die Patientensicht als essentielle Ressource zur Sicherung der Versorgungsqualität.

O

Olbort, Rebecca (2009) Case Management für Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz als patientenzentriertes Konzept in der Primärversorgung: Eine Qualitative Studie zur Erfassung der Perspektiven von Medizinischen Fachangestellten und Ärzten.

Opetz, Katrin Anja (2015) Qualitätssicherung von Knie- bzw. Hüfttotalendoprothesenimplantationen. Der „Qualitätsindex Endoprothetik“ aus Sicht von Allgemeinmedizinern, Chirurgen und Orthopäden – Eine qualitative Studie.

P

Paulus, Jan (2011) Sichtweise von Ärzten in Weiterbildung auf die Allgemeinmedizin, die derzeitige Weiterbildungssituation und den Beruf des Hausarztes in Deutschland – eine qualitative Analyse.

Probst, Anna (2013) Universalgenie oder Auslaufmodell? Eine qualitative Studie zum Fremdbild von Hausärzten aus Sicht von Spezialisten.

Prüfer, Franziska Gabriele Claudia (2015) Ressourcenorientierte Ansätze in der Hausarztpraxis – eine qualitative Studie.

R

Ruppert, Daniel (2017) Strukturen und Prozesse einer effektiven und bedürfnisorientierten integrierten Versorgung für psychisch kranke Menschen – eine qualitative Studie.

S

Scheidt, Lea Ricarda Sofia (2014) STRATEGIEN GEGEN DEN HAUSARZTMANGEL IN BADEN-WÜRTTEMBERG AUS SICHT DER KOMMUNALEN EBENE.

Schmetzer, Rouven Friedrich (2017) Welchen Einfluss hat das Netzmaterial und dessen Fixation auf die Lebensqualität des Patienten bei der laparoskopischen Leistenhernienversorgung?

Schneider, Christine (2017) „Ist die medizinische Versorgung von Asylsuchenden bedarfsgerecht?“ Eine explorative Studie in drei Stadt-und Landkreisen Baden-Württembergs.

Scholten, Moritz Michael (2012) Implementierung von Problem-orientiertem Lernen in das Medizinstudium – Evaluation eines neuen Ansatzes.

U

Uslu, Sema (2014) Das Image von Hausärzten - eine qualitative Studie zur Sichtweise türkischer und deutscher Patienten.

Z

Zaroti, Stavria (2015) Psychosoziale Arbeitsbelastungen und Beanspruchungen von Hausärzten und Medizinischen Fachangestellten aus Baden-Württemberg - Eine quantitative Studie.