Direkt zum Inhalt

Dissertationen der Medizinischen Fakultät

Zurück zur Übersicht

Browse by Subject: Medizinische Biometrie und Informatik
Medical dissertations (Mannheim) > Medizinische Biometrie und Informatik

Go back a level
Export as [feed] Atom [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Jump to: A | B | C | E | F | G | H | J | K | L | M | N | P | Q | R | S | T | U | W | Y | Z
Number of items at this level: 111.

A

Aamot, Harald Andreas (2014) Entwicklung eines IT-Konzeptes für die translationale Forschung und personalisierte Medizin.

Ammenwerth, Elske (2000) Die Modellierung von Anforderungen an die Informationsverarbeitung im Krankenhaus.

Auer, Christoph (2017) Intraoperative EM-Navigation in der femoralen Derotationsosteotomie? Bedarfsanalyse, Konzeption und Realisierung eines intraoperativ computerassistierenden Messsystems.

B

Baumann, Christine (2001) Entwurf und Erprobung einer Checkliste zur qualitativen Evaluation medizinischer Scores.

Becker, Frederic Klaus-Christian (2004) Schaden-Nutzen-Analyse der Nachsorge kolorektaler Adenome nach Koloskopie.

Beyer, Suse (2007) SELDI-TOF-MS: Beurteilung von Plattform, Präprozessierungsalgorithmen und statistischen Auswerteverfahren für den Einsatz der Technologie zur Vorhersage der kanzerogenen Wirkung chemischer Stoffe.

Bohne, Andreas (2001) Ein wissensbasiertes System zur schnellen Erzeugung von 3D-Strukturen biologisch relevanter N-Glykane sowie ihrer mimikrierenden Glykoclusterstrukturen.

Brandner, Ralf (2002) Digitale Signatur von Dokumenten im Krankenhaus.

Bruckner, Thomas (2008) Bewertung und Vergleich eines weiterentwickelten Randomisierungsverfahrens für klinische Studien.

Buchauer, Anke (1999) Integration mobiler Informationswerkzeuge in heterogene Krankenhausinformationssysteme.

C

Chen, Yu-Chun (2010) Quantitative and visualization methods to assess the impact of administrative health databases on health research.

Chu, Chi-Ming (2004) Case-Based Reasoning Adverse Drug Events Detection with Medical Language Processing and Artificial Neural Iteration Clustering.

Cárdenas Sandoval, Carlos Eduardo (2001) Konzeption und Realisierung eines objektorientierten Frameworks und dessen Komponenten für die multimodale präoperative Operationsplanung in der Leber- und Nierenchirurgie.

E

Ehlers, Frauke (2004) Das Prozess-Potential-Screening: ein Verfahren zur Identifikation von Verbesserungsmöglichkeiten in Krankenhausprozessen.

Eichelsbacher, Daniel (2006) Entwurf und Realisierung eines Benutzermodellierungsmoduls zur Adaption eines E-Learning-Systems.

Engelhardt, Andrea (2000) Konzept eines navigationsgestützten Therapiesystems für die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.

Englert, Stefan (2014) Flexible Designs for Single-Arm Phase II Trials in Oncology.

Erbacher, Markus (2011) Quantitative Bestimmung der Myokardperfusion anhand angiographischer Bildfolgen (Blushgrading).

Evers, Harald (1998) Präoperative Planung beim Zervixkarzinom mittels Bildanalyse und Visualisierung multipler MR-Sequenzen.

F

Finkeissen, Ekkehard (2002) Zahnmedizinische Entscheidungsstrukturen - Grundlagen einer wissensbasierten Zweitmeinung.

Floca, Ralf Omar (2009) Entwicklung und Evaluierung von Registrierungsverfahren für klinische Anwendungen.

Frank, Jürgen (1998) Sensitivitätsanalyse in wissensbasierten Konstruktionssystemen.

Friede, Tim (2001) Methoden zur Bestimmung der Fallzahl in klinischen Studien mit interner Pilotstudie.

G

Ganser, Klaus Andreas (2004) Ein computerbasiertes Hirnatlassystem zur Operationsplanung in der Neurochirurgie.

Ganzinger, Matthias (2014) Datenintegration in biomedizinischen Forschungsverbünden auf Basis von serviceorientierten Architekturen.

Garde, Sebastian (2004) Modell und Leitfaden zur Ablaufintegration von Informationssystemkomponenten des Gesundheitswesens in bestehende Behandlungs-prozesse.

Gieß, Christoph (2001) Neue Verfahren für die computergestützte Operationsplanung: Haptisches Rendering und Verteilte Bildverarbeitung.

Glück, Ewald (2000) Medizinische Basisdokumentation Ziele und Integration im Krankenhausinformationssystem am Beispiel des Universitätsklinikums Heidelberg.

Gumbel, Markus (2001) Eine dreidimensionale Computersimulation zur Analyse der frühen Embryogenese des Nematoden Caenorhabditis elegans.

Gündogan, Cüneyt (2008) Evaluation der medizinischen Wissensbank medrapid im Rahmen dermatologischer Krankheitsbilder.

H

Haag, Martin Ernst (1999) Plattformunabhängige, adaptive Lehr-/Lernsysteme für die medizinische Aus- und Weiterbildung.

Haak, Minne van der (2006) Architekturkonzepte für einrichtungsübergreifende elektronische Patientenakten am Beispiel des Tumorzentrums Heidelberg/Mannheim.

Hartge, Florian (2007) Kann Fallbasiertes Schließen helfen Unerwünschte Arzneimittelwirkungen zu erkennen?

Haubner, Michael (1999) Entwicklung von Methoden der virtuellen Realität für ein System zur immersiven Analyse, Verarbeitung und Manipulation von medizinischen Bilddatenvolumen.

Heinrich, Hartmut (1999) Wavelet-Analysemethoden für die Auswertung ereignisbezogener Potentiale am Beispiel einer Studie über hyperkinetische Kinder.

Heinze, Oliver (2015) Persönliche, einrichtungsübergreifende, elektronische Patientenakte (PEPA) - Konzept, Systemarchitektur und Umsetzungserfahrungen.

Heiss, Jonathan Alexander (2017) Epigenome-wide search of biomarkers for early detection of colorectal cancer.

Ho, Sirikit (2007) Optimierung diagnostischer Kriterien des Neugeborenenscreenings durch Anwendung von Data Mining Techniken.

Hussein, Rada (2004) Integrating the Healthcare Enterprise (IHE): Generic tools for workflow engineering and international adaptation.

Häber, Anke Erika (2000) Zur multiplen Auswertbarkeit von Daten in klinischen Dokumentationssystemen.

Hägele, Michael (2005) CAIHM (Computer Assisted Informing and Health Management) – Grundlagen für die Entwicklung personalisierter, modularer, patientenzentrierter Gesundheitsmanagementsysteme.

J

Jänel, Teresa (2016) Statistische Analyse des Einsatzes und der Wirksamkeit von Phosphatbindern und Vitamin D bei Kindern mit chronischer Niereninsuffizienz aus der 4C-Studie.

K

Kalthoff, Shara (2017) Exakte Berechnung der Flächengewichte für die algebraische Rekonstruktion (ART).

Karch, Dominik (2011) Quantitative Analyse der Spontanmotorik von Säuglingen für die Prognose der infantilen Cerebralparese.

Kesselmeier, Miriam (2017) Robust Generalised Linear Regression Models in Genetic Studies: Assessment of Standard Techniques and Their Generalisation to Incorporate Hampel's Function.

Klingler, Andreas (2001) Über komponentenbasierte Architekturen von medizinischen Informationssystemen.

Klutke, Peter Jürgen (1999) Evaluation des Einsatzes von Standardvideokonferenzsystemen in der Telemedizin.

Koch, Sabine (1998) Methoden zur diagnoseorientierten Qualitätsobjektivierung und automatischen Bildverbesserung in der zahnärztlichen Radiologie.

Kochner, Bianca (1999) Entwicklung und Realisierung eines rechnergestützten Verfahrens zum bildgestützten Patienten-Monitoring bezüglich der diabetischen Retinopathie.

Kohl, Christian Dominik (2012) Patientenübergreifende, multiple Verwendung von Patientendaten für die klinische Forschung unter Nutzung von Archetypen.

Kolb, Christoph Thomas (2017) Regional Lung Ventilation Analysis using Temporally Resolved Magnetic Resonance Imaging.

Kozak, Josef (2002) Schwerpunktmarker in der Genauigkeitsanalyse punkt-basierter Registrierungen in der Computer Aided Head Surgery (CAHS).

Krisam, Johannes (2017) Methods for Subgroup Selection in Biomarker-Based Clinical Trials.

Krockenberger, Katja (2009) Formale Repräsentation von Standard Operating Procedures (SOP) für klinische Studien und rechnerbasierte Information Retrieval Systeme zur Verbesserung des Nutzungsverhaltens.

Kunz, Cornelia Ursula (2011) Two-Stage Designs for Phase II Trials with One or Two Endpoints.

Kutscha, Ulrike (2002) Kooperatives Arbeiten im Krankenhaus- Konsequenzen für die Gestaltung von Krankenhausinformationssystemen -.

L

Lasotta, Bernhard (2000) Beschreibung und Vergleich der Spontanerfassungssysteme für unerwünschte Arznei-mittelwirkungen unter Berücksichtigung der Methoden zur Kausalitätseinschätzung und der Praktikabilität für Arzneimittelsicherheit und Wirtschaftlichkeit in Gesundheitssy.

Lianos, Ioannis (2007) Ansätze zur Evaluation universitärer Forschungsleistungen in der Medizin – Realisierung und Bewertung am Beispiel der Medizinischen Fakultät Heidelberg.

M

Maier, Christoph (2011) Beitrag zur Detektion schlafbezogener Atmungsstörungen durch Signalanalyse des Elektrokardiogramms.

Merzweiler, Angela (2004) Rechnerbasierte Terminologiemanagementsysteme für institutionsübergreifend standardisierte klinische Terminologien.

Meyer, Kristina (1998) Intention-to-treat: Umgang mit fehlenden Werten bei sich fortlaufend verschlechternden Zielgrößen in Therapiestudien.

Mihan, Lars Erik (2000) Die Bewertung der methodischen Qualität von kontrollierten Studien mittels Indices - Untersuchung anhand von Publikationen der 'Medizinischen Klinik'.

Mludek, Volker (2002) Modellierung der Integritätsbedingungen eines rechnerunterstützten Dokumentationssystems zur Studiendokumentation in einem Verbund multizentrischer Therapiestudien der Pädiatrischen Onkologie.

Monga, Bondo (2001) Systematische Planung eines Dokumentationssystems in der Gynäkologischen Endokrinologie.

Mönnich, Gerhard (1999) Integration der automatischen Spracherkennung in den medizinischen Dokumentationsprozeß.

Müller, Stephanie (2009) Bewertung von Prozessen der medizinischen Wissenskommunikation am Beispiel der gastroenterologischen Erkrankungen.

N

Ndira, Simon (2010) Assessment of the effect of an EHR system in developing countries (Uganda) on data quality and staff satisfaction, as an indirect contributor to the reduction of maternal mortality - a qualitative and quantitative comparative study.

P

Peil, Barbara (2015) Tailored reference panel selection using statistical depth to improve genotype imputation accuracy.

Philipp, Frank (2005) Ein modulares Konzept zur standardisierten Dokumentation und Qualitätsverbesserung am Beispiel der Neugeborenenbasisuntersuchung U2.

Pietsch-Breitfeld, Barbara (1998) Qualitätsmanagement in Gesundheitsorganisationen: Konzept, Evaluation und Konzept der Evaluation.

Pobiruchin, Monika (2017) Automatisierte Modellerstellung zur computergestützten Simulation von Erkrankungen unter besonderer Berücksichtigung einer gesundheitsökonomischen Verwendung am Beispiel eines klinischen Tumorregisters.

Pohle, Hans-Peter (2002) Design and implementation of a flexible system for analysis, annotation, and classification of biomolecular sequences.

Pommerencke, Thora (2012) Ein computergestütztes System zur quantitativen Charakterisierung der epithelialen Differenzierung und deren Veränderung bei Störung am Beispiel der Hautirritation.

Pritsch, Maria (1998) Methodische Probleme randomisierter Psychotherapiestudien bei chronischen psychosomatischen Erkrankungen. Eine Darstellung am Beispiel einer Studie bei Morbus Chrohn.

Pschichholz, Holger (2002) Implementation Evidenz-basierter Inhalte in den klinischen Arbeitsalltag: rechnerunterstützte Bereitstellung, Umsetzung und Evaluation am Beispiel der Pflegepraxis.

Q

Quekelberghe, Pascal René van (2006) Bewertung von Prozessen der Wissenskommunikation beim online-Nachschlagewerk „medrapid“ am Beispiel von Atemwegserkrankungen.

R

Ranzinger, René (2009) GlycomeDB: Integration von Kohlenhydratstrukturdatenbanken.

Raptis, Georgios (2008) Vertraulichkeit von medizinischen Daten in der Telematik-Infrastruktur - Sicherheitsanalyse unter Berücksichtigung von Aspekten der langfristigen Sicherheit.

Rath, Sabine (1999) Fachinvariante Qualitätssicherung im Krankenhaus.

Riedel, Jens (2004) Integration studentenzentrierter fallbasierter Lehr- und Lernsysteme in reformierten Medizinstudiengängen.

Rieker, Marcus Steven (2004) Vergleichende Untersuchungen zur magnetresonanztomographischen und computer-tomographischen Bildgebung bei der Planung dentaler Implantationen.

Ruhland, Bernd (2005) IT-Strategien für Laborinformationssysteme in heterogenen verteilten Laborumgebungen.

Rüping, Johann Matthias (2007) Modellierung hämatologischen Wissens am Beispiel des medizinischen Informationssystems medrapid.info.

S

Sander, Anja (2017) Internal pilot study design in clinical trials with multiple binary endpoints.

Saure, Daniel (2015) Sequential meta-analysis of safety data.

Schmücker, Paul Franz (1998) Archivierung und Präsentation von heterogenen klinischen Objekten in elektronischen Patientenakten.

Schreiweis, Björn Alexander (2016) Einrichtungsübergreifendes Patientenrekrutierungssystem – Konzeption und Systemarchitektur.

Schäfer, Irene (2005) Stellenwert der Patientinnen-Kontrollierten Epidural-Analgesie mit Ropivacain 0,08% und Sufentanil 0,6µg/ml zur schmerzarmen Geburt unter anästhesiologischen, geburtshilflichen und neonatalen Outcome-Parametern.

Schöll, Michael Johannes (2016) Experimentell ausgelöste elektrische Streudepolarisationen im gyrenzephalen Tiermodell – Messmethoden, Intervention, Analyse.

Seipel, Stefan (1998) Interaktive dreidimensionale Therapieplanung in der oralen Implantologie und Methode zur intraoperativen Instrumentennavigation.

Skonetzki, Stefan (2007) Architekturkonzept eines modularen Systems zur Repräsentation, Implementierung und zum Management medizinischer Leitlinien in der klinischen Praxis.

Stein, Ralph (2009) Strukturierte Analyse der Wissenskommunikation für die Wissensbereiche Zahnmedizin und Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie am Beispiel von medrapid.info.

Storf, Holger (2013) Modellierung von Verhaltensprofilen von Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen in der häuslichen Wohnumgebung.

Stucke, Kathrin (2014) Planning and Analysis of Two- and Three-Arm Non-Inferiority Trials.

Sütterlin, Thomas (2016) Entwurf und Realisierung eines computergestützten Systems zur in silico Modellierung und Simulation von Epithelgeweben.

T

Thorn, Matthias Sebastian (2004) Konzeption, Integration und Evaluierung unterstützender Softwaremodule in der konventionellen Chirurgie der Leber und Niere.

Toma, Monica (2009) Robotic Assistant System for Precise Bone Repositioning in Orthognathic Surgery.

U

Uhlmann, Lorenz (2017) Network Meta-Analysis with a Focus on Cluster Randomized Trials.

W

Wagner, Judith (1998) Multilingual natural language generation from a medical concept representation.

Wastl, Silke (1999) Computerbasierte Röntgenbildauswertung zur Bestimmung der Skelettreife von Kindern und Jugendlichen.

Weber, Christian (2017) Longitudinal Prediction of Glioma Progression in Multiparametric Magnetic Resonance Images.

Weber, Ralf (2004) Terminologiebasierte Erstellung von rechnerunterstützten Dokumentationssystemen in klinischen Studien.

Werner, Oliver (1999) Virtuelles Experimentieren - Eine grafische Simulationsumgebung für komplexe biologische Systeme.

Willert, Thomas (2015) Analyse und automatische Auswertung von Rezeptdaten zur Schätzung und langfristigen Prognose der regionalen Entwicklung von Krankheitshäufigkeiten in Deutschland am Beispiel Diabetes mellitus.

Witte, Steffen (2004) Meta-analytische Methoden für Äquivalenzfragestellungen.

Wolff, Astrid Corinna (2002) Patientenzentrierte Dokumentation onkologischer Erkrankungen - Ein generisches XML-basiertes Informationsmodell zur syntaktischen und semantischen Strukturierung einrichtungsübergreifender elektronischer Patientenakten.

Y

Yaneva, Filka (2017) Entwicklung und Implementierung computergestützter Verfahren zur quantitativen Analyse der longitudinalen Entwicklung atherosklerotischer Plaques anhand von MRT- und CT-Bilddaten.

Z

Zeitler, Ulrike (1999) Einflußfaktoren auf die Publikationshäufigkeit klinischer Studien am Beispiel medizinischer Dissertationen.

Zhao, Wenshuang (2011) Qualitätsmanagement für zahnmedizinische Dienstleistungen in der VR China unter besonderer Berücksichtigung der implantologischen Versorgung.

Ziegler, Sandra (2000) Meta-Analyse im Modell mit festen und zufälligen Effekten.

Zimpel, Tanja (2000) Veröffentlichungen von Dissertationen zu unkonventionellen medizinischen Therapie- und Diagnoseverfahren - Ein Beitrag zum Publication Bias -.