1. HOME |
  2. Search |
  3. Fulltext search |
  4. Browse |
  5. Recent Items rss |
  6. Publish |
  7. Englisch

Die Wasserkrypten in den hellenistischen und römischen Heiligtümern der ägyptischen Götter im Mittelmeerraum

Kleibl, Kathrin

[img] PDF, German Print-on-Demand-Kopie (epubli)
Download (6Mb) | Lizenz: Print on Demand
For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

Von zahlreichen bildlichen und schriftlichen Überlieferungen ist bekannt, dass (Nil-)Wasser eine bedeutende Rolle im Kult der gräco-ägyptischen Götter (Isis, Sarapis) spielte. In allen hellenistischen und römischen Heiligtümern dieser ursprünglich ägyptischen Gottheiten sind unterschiedlichste Arten von Wasserreservoirs zu finden. Wie diese genutzt wurden, ist nicht immer eindeutig zu klären. Auffällig sind in nur einigen Heiligtümern die so genannten Wasserkrypten. Gegenstand der Diskussion sind die Wasserkrypten im Sarapeion von Alexandreia, in den Sarapeia A und B auf Delos, in dem Heiligtum der gräco-ägyptischen Götter in Gortyna auf Kreta, in dem Iseum in Pompeji und in Baelo Claudia an der Südküste Spaniens, sowie in dem Heiligtum der gräco-ägyptischen Götter, der sog. Roten Halle, in Pergamon. Wasserkrypten bestehen aus einer Treppen- oder Stufenkonstruktion, die in einer unter dem Bodenniveau liegenden überdachten Kammer endet, in der Wasser gesammelt wurde. Um neben der architektonische Form der Wasserkrypten auch ihre Funktion bestimmen zu können, wurde der Vergleich mit möglichen Vorbildern aus dem ägyptischen Raum mit in die Untersuchung einbezogen. Eine Parallele ist in den ägyptischen Nilometer zu sehen, die neben ihrer wirtschaftlichen Funktion, und zwar das Ablesens des Nilstandes zur Berechnung der landwirtschaftlichen Erträge, auch eine kultische Funktion besessen hat.

Document type: Master's thesis
Date: 2003
Date Deposited: 16 Apr 2007 16:14
Faculties / Institutes: University, Faculty, Institute > Hamburg, University, Archaeological Institute
DDC-classification: Alte Geschichte, Vor- und Frühgeschichte, Archäologie
Subject (Propylaeum): Classical Archaeology
Egyptology
Controlled Subjects: Ägypten <Altertum>, Heiligtum, Krypta, Sarapiskult, Isiskult, Griechenland <Altertum>, Römisches Reich
Uncontrolled Keywords: Wasserkrypta
Subject (classification): Architecture
Countries/Regions: Egypt (Antiquity)
About Propylaeum-Dok | Viewer | Partner | Contact | Imprint |
DFG
E-Prints 3
Open Access
propylaeum.de