About Propylaeum-Dok | Viewer | Contact | Imprint |
  1. HOME
  2. Search
  3. Fulltext search
  4. Browse
  5. Recent Items rss
  6. Publish
  7. Englisch

Experimente zur Keramikherstellung: Bemalung und Brände (Film 9, Teil 2)

Hampe, Roland ; Winter, Adam

[img] Video (QuickTime), German
Download (612B) | Terms of use
[img] Video (Windows Media), German
Download (166B) | Terms of use
For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

Das Video zeigt Adam Winter (1967), wie er eine Wülstvase mit der Darstellung einer Eule bemalt. Danach wird diese Vase in einem Schachtofen gebrannt, der nur mit Ziegeln abgedeckt ist. Der zweite Brand wird mit einer transportablen Wölbtopfkuppel durchgeführt und brennt wiederum eine bemalte Vase zwischen zahlreichen kleineren Gefäßen (1968). Außerdem wurden Drainagerohre eingesetzt, die gleichzeitig die abdeckende Ziegelschicht halten. Die Temperatur misst ein Thermoelement auf 800 Grad. Der dritte Brand (1969) geschieht in einem großen attischen Kuppelofen mit einem Durchmesser von 3m, an dem wiederum ein Thermoelement angebracht ist. Nach einer gewissen Heizdauer beträgt die Temperatur 900 Grad. Anwesend sind Studenten aus Heidelberg und R. Hampe, die das Experiment verfolgen. (aufgenommen in Rauenthal zwischen 1967 und 1969)

Document type: Video
Version: Primary publication
Date Deposited: 03 Dec 2009 14:34
Faculties / Institutes: University, Faculty, Institute > Heidelberg, University, Department of Classical Archaeology
DDC-classification: Plastic arts Sculpture
Subject (Propylaeum): Classical Archaeology
Controlled Subjects: Griechenland <Altertum>, Töpferei, Töpferofen, Schachtofen, Brennen, Bemalung, Experimentelle Archäologie
Uncontrolled Keywords: Kuppelofen
Subject (classification): Sculpture, ceramics & metalwork
Countries/Regions: Greece (Antiquity)
Collection: Propylaeum-DOK-Multimedia > Roland Hampe & Adam Winter: Experimente zur Keramikherstellung