Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

The interacting M81 group of galaxies

Lianou, Sofia

German Title: Die wechselwirkende M81-Galaxiengruppe

[img]
Preview
PDF, English
Download (18Mb) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Das Thema dieser Arbeit ist die Rolle der Umgebung und Wechselwirkungen auf die Entstehung und Entwicklung von Zwerggalaxien in nahegelegenen Gruppen. Die M81-Gruppe ist eine hochgradig wechselwirkende Gruppe, die eine einzigartige Gelegenheit bietet, den Einfluss der Umgebung auf die Eigenschaften ihrer Zwerggalaxienpopulation zu studieren. Wir verwenden die Tully-Fisher-Relation, um nach möglichen Gezeiten-Zwerggalaxien in der M81-Gruppe zu suchen. Keine potentiellen Gezeiten-Zwerggalaxien wurden identifiziert. Darüber hinaus leiten wir photometrische Metallizitäts-Verteilungs-funktionen her und untersuchen die Gegenwart von Metallizitätsgradienten bei neun Zwerggalaxien frühen Typs der M81-Gruppe. Der Vergleich ihrer mittleren Metallizitätseigenschaften mit denen der Zwerggalaxien in der lokalen Gruppe zeigt, dass diese sich ähneln. Nicht alle der Zwerggalaxien weisen einen Metallizitätsgradienten auf, wie es für die Zwerggalaxien der lokalen Gruppe der Fall ist. Der Anteil an leuchtkräftigen AGB-Sternen in jeder Zwerggalaxie ist gering, während ihr Bruchteil als Funktion ihres Abstandes von der Galaxie M81 keinerlei Trend zeigt. Die Resultate deuten darauf hin, dass die untersuchten Eigenschaften durch interne Prozesse beeinflusst werden. Schließlich wurde unter Verwendung der Galaktischen kugelförmigen Zwerggalaxien die Methode der Herleitung der photometrischen Metallizitäten für Zwerggalaxien ausgewertet, die komplexe Sternentstehungsgeschichten aufweisen. Die resultierenden mittleren photometrischen Metallizitätseigenschaften befinden sich in guter Übereinstimmung mit spektroskopischen Messungen, während die Unterschiede in den individuellen Sternen größer werden, je komplexer die Sternentstehung ist.

Translation of abstract (English)

The topic of this Thesis is the role of the environment and interactions on the formation and evolution of dwarf galaxies in nearby groups. The M81 group is a highly interacting group, offering a unique opportunity to study the impact of the environment on shaping the properties of its dwarf galaxy population. We use the Tully-Fisher relation to search for potential tidal dwarf galaxies in the M81 group. No potential tidal dwarfs were identified. Furthermore, we derive photometric metallicity distribution functions and examine the presence of metallicity gradients for nine early-type dwarf galaxies of the M81 group. The comparison of their mean metallicity properties with those of Local Group dwarfs shows that these are similar. Not all of the dwarfs show a metallicity gradient, as is also the case of Local Group dwarfs. The fraction of luminous asymptotic giant branch stars in each dwarf is small, while their fraction as a function of their distance from the M81 galaxy does not show any trend. The results indicate that the studied properties are affected by internal processes. Finally, the method of deriving photometric metallicities is evaluated for dwarf galaxies with complex star formation histories, using Galactic dwarf spheroidals. The resulting mean photometric metallicity properties are in good agreement with spectroscopic measurements, while individual star differences become larger the more complex the star formation is.

Item Type: Dissertation
Supervisor: Grebel, Prof. Dr. Eva K.
Date of thesis defense: 31. January 2011
Date Deposited: 16. Feb 2011 14:41
Date: 2011
Faculties / Institutes: Service facilities > Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg (ZAH) > ZAH: Astronomisches Rechen-Institut
Subjects: 520 Astronomy and allied sciences
Uncontrolled Keywords: M81-Gruppe , sternpopulationenM81 group , stellar populations
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative