Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Entwicklung und Umsetzung eines Konzepts zur Modellierung von Qualitätsinformationen in einem Geschäftsprozessmodell

Kappe, Alexander

English Title: Modeling Quality Information within Business Process Models

[img]
Preview
PDF, German Print-on-Demand-Kopie (epubli)
Download (1605Kb) | Lizenz: Print on Demand

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Die Modellierung von Geschäftsprozessen ist mittlerweile häufig einer der ersten Schritte bei der Entwicklung eines Softwaresystems und umfasst in erster Linie die Modellierung einer Reihe von fachlichen Aufgaben, welche das funktionale Verhalten des Systems beschreiben. Während eine umfassende Abdeckung bzgl. dieser funktionalen Anforderungen des Geschäfts besteht, werden nicht-funktionale, qualitätsbezogene Charakteristika des Prozesses in der Regel nicht identifiziert und systematisch erfasst. Jedoch handelt es sich bei der Erfassung dieser Qualitätsinformationen (QI) um einen wichtigen Aspekt bzgl. der dauerhaft optimalen Durchführung der Prozesse. Solche QI resultieren später in den nicht-funktionalen Anforderungen des geplanten Systems und werden oft erst zu einem späteren Zeitpunkt, nach der eigentlichen Geschäftsprozessmodellierung identifiziert und formuliert. Das kann jedoch dazu führen, dass Qualitätsanforderungen übersehen werden, eine inkonsistente Systemspezifikation entsteht und folglich die Entwicklung verzögert und kostspieliger wird. Im Rahmen dieser Arbeit wurde nun ein Konzept zur Modellierung von QI in Geschäftsprozessmodellen entwickelt, dessen Anwendung hilft diese Probleme zu vermeiden. Im Gegensatz zu bisherigen Ansätzen liegt dabei ein umfassendes Modell zur Definition der Qualität von Geschäftsprozessen zugrunde, welches neben groben Qualitätscharakteristiken auch detaillierte Qualitätsattribute und entsprechende Maßzahlen berücksichtigt. Weiterhin wird das entwickelte Konzept, als Erweiterung der Prozessmodellierungskomponente eines open-source CASE-Tools, prototypisch implementiert und im Rahmen einer Praxis-Studie evaluiert.

Translation of abstract (English)

Business process models are a useful means to document information about structure and behavior of a business process. However, they do not aim at expressing quality information relating to business processes. Organizations on the other hand are interested in the measurement and modeling of quality information for the enhancement of quality of business processes and supporting IT systems. To fill this gap, this thesis presents a comprehensive approach to model quality information within business process models. In contrast to existing approaches, which are also discussed in the context of this work, the here presented notation allows the capturing of a broad range of quality characteristics as well as detailed attributes and measures. Additionally, the concept is implemented as an extension to a CASE tool and the lessons learned from the application of the approach to a business process from practice is discussed.

Item Type: UNSPECIFIED
Date Deposited: 22 Aug 2011 09:03
Date: 2011
Faculties / Institutes: The Faculty of Mathematics and Computer Science > Department of Computer Science
Subjects: 004 Data processing Computer science
Controlled Keywords: BPMN, BPMN 2.0, Modellierung
Uncontrolled Keywords: Geschäftsprozessmodellierung , Prozessqualität , Prozesswerkzeug , NotationBusiness Process Modeling , Business Process Quality , Quality Model , Notation , Tool
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative