Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Wesenszüge des mathematischen Denkens / Vortrag gehalten ... am 2. Dez. 1961. Neu hrsg. von Gabriele Dörflinger, Universitätsbibliothek Heidelberg

Weissinger, Johannes

[img]
Preview
PDF, German
Download (126Kb) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Der Vortrag wurde bei der Jahresfeier der TH Karlsruhe 1961 gehalten. Der Autor definiert Mathematik als die Lehre von den Strukturen. Mathematik ist ebenso Wissenschaft, die die Logikregeln streng befolgt, als auch Kunst, die ästhetischen Kriterien unterliegt. Er schildert an einigen Beispielen, die Arbeitsweise des Mathematikers.

Item Type: Lecture
Date Deposited: 30. Jan 2012 13:47
Date: 2008
Faculties / Institutes: Service facilities > Universitätsbibliothek (UB)
Subjects: 510 Mathematics
Controlled Keywords: Mathematik, Methode
Collection: Mathematics history in Heidelberg > Epochen > Übergreifendes
Additional Information: Originalveröeffenlichung in: Karlsruher akademische Reden. - N.F. 20 (1961), 20 S.
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative