Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

"Es gab niemanden unter ihnen, der Not litt" (Apg 4,34): Neutestamentliche Perspektiven zu Armut und Reichtum.

Konradt, Matthias

[img] Video (Windows Media), German (niedrigauflösend)
Download (410b) | Terms of use

[img] Video (Windows Media), German (hochauflösend)
Download (410b) | Terms of use

[img] Video (QuickTime), German (niedrigauflösend)
Download (632b) | Terms of use

[img] Video (QuickTime), German (hochauflösend)
Download (632b) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Wie der Referent erläutert, sieht der Evangelist Lukas in der Jerusalemer Urgemeinde das Ideal verwirklicht, dass dank des solidarischen Verhaltens begüterter Gemeindeglieder niemand Not litt. Vor dem Hintergrund alttestamentlicher und antiker jüdischer Traditionen analysiert Matthias Konradt, wie sich die neutestamentlichen Autoren einen verantwortungsvollen Umgang mit Besitz vorstellen, welche Gefahren sie für ein individuell wie sozial gelingendes Leben vom Reichtum und dem Streben danach ausgehen sehen und wie Gottes „Option für die Armen“ im Handeln der Menschen Gestalt gewinnen soll. Mit dem Vortrag wurde am Montag, 19. November 2012, das Studium Generale der Universität Heidelberg im Wintersemester 2012/2013 eröffnet. Die Reihe beschäftigt sich in diesem Semester mit dem Rahmenthema „Arm und Reich“.

Item Type: Video
Date Deposited: 11. Dec 2012 14:29
Date: 19. November 2012
Size: 1:11:38 min
Faculties / Institutes: Theologische Fakultät > Theologisches Seminar
Subjects: 230 Christian theology
Collection: HeiDOK-Multimedia > Studium Generale
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative