Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Aus der Balance geraten. Wie Genschalter über jung und alt entscheiden

Herzig, Stephan

In: Ruperto Carola, (2012), . ISSN 0035-998-X

Official URL: http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/ojs/index.php/rupertocarola/article/view/9448
Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the DOI, URN or the persistent URL below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Viele Faktoren können den Stoffwechsel des Körpers im Laufe des Lebens aus dem Gleichgewicht bringen. Die verlorene Balance lässt das Risiko steigen, an einem „Altersleiden“ zu erkranken, etwa an Diabetes, an Arterienverkalkung oder an Krebs. Wissenschaftler der Abteilung „Molekulare Stoffwechselkontrolle“ – einer gemeinsamen Einrichtung der Universität Heidelberg, der Medizinischen Fakultät und des Deutschen Krebsforschungszentrums – untersuchen das Zusammenspiel der Moleküle, um altersassoziierten Krankheiten besser vorzubeugen und sie zielgerichteter zu behandeln. Möglicherweise können ihre Erkenntnisse sogar dazu beitragen, alternde Stoffwechsel wieder zu verjüngen.

Item Type: Article
Journal or Publication Title: Ruperto Carola
Publisher: Ruperto Carola
Date Deposited: 26 Mar 2013 14:08
Date: 2012
ISSN: 0035-998-X
Faculties / Institutes: Service facilities > Rektorat
Subjects: 000 Generalities, Science
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoDINI certificate 2013Logo der Open-Archives-Initiative