Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Natürlicher Libertarismus. Kritische Studien im Umkreis von Robert Kanes Theorie libertarischer Willensfreiheit

Bittkowski, Meik

[img]
Preview
PDF, German - main document
Download (1MB) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the DOI, URN or the persistent URL below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Im ersten Kapitel der Arbeit wird in Robert Kanes Theorie libertarischer Willensfreiheit eingeführt. Neben der genauen Explikation dessen, was ein Libertarier wie Kane eigentlich im Einzelnen unter „Willensfreiheit” versteht, werden in diesem Kapitel die drei Hauptthesen des natürlichen Libertarismus eingeführt, die den Untersuchungsgegenstand der restlichen Arbeit bilden.

Das zweite Kapitel untersucht die erste dieser Hauptthesen des natürlichen Libertarismus, die Unvereinbarkeitsthese, welche die Unvereinbarkeit von libertarischer Willensfreiheit mit einem Determinismus in der Willensfestlegung behauptet. Im Zentrum der Untersuchung steht dabei die Frage, ob sich nicht doch gegen Kanes These eine Vereinbarkeit von libertarischer Willensfreiheit und Determinismus zeigen lässt.

Das dritte Kapitel widmet sich der Untersuchung der zweiten Hauptthese Kanes, der Vereinbarkeitsthese, welche besagt, dass libertarische Willensfreiheit mit einem Indeterminismus an relevanter Stelle in der Willensfestlegung vereinbar ist. Hier stehen diejenigen Möglichkeiten im Zentrum der Untersuchung, die der natürliche Libertarismus hat, um insbesondere auf unterschiedliche Zufallseinwände und den Einwand der mangelnden rationalen Erklärbarkeit zu antworten, die gegen die Vereinbarkeitsthese formuliert wurden.

Schließlich untersucht das vierte und letzte Kapitel Kanes dritte Hauptthese, die Existenzthese, dass libertarische Willensfreiheit nicht bloß eine sinnvolle theoretische Möglichkeit ist, sondern tatsächlich in dieser Welt gegeben ist.

Item Type: Dissertation
Supervisor: Kemmerling, Prof. Dr. Andreas
Date of thesis defense: 23 July 2014
Date Deposited: 11 Dec 2014 07:34
Date: 2014
Faculties / Institutes: Philosophische Fakultät > Philosophisches Seminar
Subjects: 100 Philosophy
Controlled Keywords: Willensfreiheit, Kane, Robert; Philosoph, 1938 -, Naturalismus <Philosophie>
Uncontrolled Keywords: Libertarismus
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoDINI certificate 2013Logo der Open-Archives-Initiative