Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Kultur als Vehikel : zur Geschichte der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (1947-1953)

Klingenberg, Matthias

English Title: Culture as vehicle : the history of the German-Soviet Friendship-Society (1947-1953)

[img]
Preview
PDF, German
Download (1182Kb) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Die 'Deutsch-Sowjetische Freundschaftsgesellschaft(DSF)' wurde 1947 als 'Gesellschaft zum Studium der Kultur der Sowjetunion' gegründet, ihre Vorläuferorganisationen in der Weimarer Republik waren die 'Gesellschaft der Freunde des neuen Rußlands' und der 'Bund der Freunde der Sowjetunion'. Der vorliegende Aufsatz behandelt die DSF in der Gründungsphase der DDR und zeigt, wie auch die DSF, als Teil eines gesamtgesellschaftlichen Umwälzungsprozesses, Stück für Stück stalinisiert wurde. Diese Entwicklung wird anhand der Auswertung verschiedenster Dokumente (Satzungen, Werbebroschüren, Briefwechsel, Presseartikel usw.) aus dem Archiv der DSF nachgezeichnet. Ein gesondertes Kapitel beleuchtet die verbandseigene Zeitschrift 'Die Neue Gesellschaft' und zeigt auch hier, daß die DSF sich in der Zeit von 1947 bis 1953 von einer prosowjetischen Studiengesellschaft zu einer Kaderorganisation stalinistischer Prägung entwicklte.

Translation of abstract (English)

The 'German-Soviet Friendship-Society (DSF)' has been established under the name 'Society for Soviet Culture' in 1947. 'Kultur als Vehikel' deals with first years of this organisation and shows that the DSF also, like mostly all parts auf the GDR-society, was part of the transformation into a stalinistic cadre-organisation. For the analysis the author used the archive of the DSF in Berlin (now located at SAPMO, Bundesarchiv) with its various documents (letters, press-articles, interna, official papers etc.). A special chapter examines the magazine of the DSF, the so called 'New Society' (Die Neue Gesellschaft).

Item Type: Master's thesis
Date Deposited: 18. Jan 2001 13:55
Date: 2001
Faculties / Institutes: Philosophische Fakultät > Historisches Seminar
Subjects: 000 Generalities, Science
Controlled Keywords: Deutschland <DDR>, Demokratischer Zentralismus
Uncontrolled Keywords: DSF ,Deutsch-Sowjetische Freundschaft , Jürgen Kuczynski ,Die Neue Gesellschaft , DDR-FrühphaseGerman-Soviet Friendship-Society , German Democratic Republic
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative