Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

"Unendlich viel Spiritualität". Religiöse Musikdeutung in der gegenwärtigen Klassikszene

Lampe, Luise

[img]
Preview
PDF, German - main document
Download (4MB) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the DOI, URN or the persistent URL below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Musiker verwenden nicht selten religiöse Chiffren, wenn sie öffentlich über Musik sprechen. In dieser qualitativen religionswissenschaftlichen Studie wird insbesondere die Musikdeutung der deutschsprachigen Klassikszene untersucht. Die leitende Fragestellung lautet: Welche religiösen Diskurse sind hier besonders populär, wie lassen sie sich historisch einordnen und wie stehen sie in Zusammenhang mit medialer Künstlerinszenierung und dem Diskurs über den Zustand der gegenwärtigen Klassikszene? Die Analyse zahlreicher Medienquellen zu Musikern und Musikfestivals ergibt: Im religiösen Musikdiskurs der Klassikszene spielen insbesondere Aktualisierungen des rezenten Spiritualitätsdiskurses und romantischer Musikästhetik sowie von Elementen ihrer weiteren historischen Kontexte, Gegenwartsreligiosität und Europäischer Religionsgeschichte, eine zentrale Rolle. Religiöse Musikdeutung scheint insbesondere für einen sich zu mehr Nahbarkeit hin wandelnden Künstlertypus und für eine Neuaufstellung des Klassikbetriebs als geeignet betrachtet zu werden, was unter anderem in Zusammenhang mit ökonomischen Interessen steht. Die Studie versteht sich vor allem als Beitrag zum kulturwissenschaftlichen transdisziplinären Forschungsfeld der Religionsmusikologie.

Item Type: Dissertation
Supervisor: Ahn, Prof. Dr. Gregor
Place of Publication: Heidelberg
Date of thesis defense: 28 April 2015
Date Deposited: 29 Feb 2016 06:37
Date: 2016
Faculties / Institutes: Philosophische Fakultät > Institut für Religionswissenschaft
Subjects: 070 News media, journalism, publishing
200 Religion
780 Music
940 General history of Europe
943 General history of Europe Central Europe Germany
Uncontrolled Keywords: Religion Musik Spiritualität Romantische Musikästhetik Gegenwartsreligiosität Europäische Religionsgeschichte Medien Künstlerinszenierung Klassikszene Religionsmusikologie Religionswissenschaft Musikwissenschaft Rezeptionsgeschichte Aktualisierung Musikfestival Bach
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoDINI certificate 2013Logo der Open-Archives-Initiative