Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Technik hilft in der Rehabilitation - mit dem Lokomat lernen Patienten wieder zu gehen

Lelle, Frank ; Weidner, Norbert ; Bach, Kathrin ; Rupp, Rüdiger

[img] Video (Windows Media), German (niedrigauflösend)
Download (206B) | Terms of use

[img] Video (QuickTime), German (niedrigauflösend)
Download (517B) | Terms of use

[img] Video (Windows Media), German (hochauflösend)
Download (206B) | Terms of use

[img] Video (QuickTime), German (hochauflösend)
Download (350B) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the DOI, URN or the persistent URL below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

In Deutschland sind etwa 1000 Menschen pro Jahr von einer neu auftretenden Querschnittlähmung betroffen. Die häufigsten Ursachen sind Erkrankungen wie Tumore oder Unfälle. Das Querschnittzentrum der Universität Heidelberg in Schlierbach ist auf Patienten mit Schädigungen des Rückenmarks spezialisiert. Bei einer inkompletten Lähmung kann ein individuelles Trainingsprogramm erhebliche Verbesserung bringen. Das Uniklinikum Heidelberg setzt dazu unter anderem den selbst mitentwickelten „Lokomaten“ ein.

Item Type: Video
Publisher: Campus-TV
Place of Publication: Heidelberg
Date Deposited: 20 Jan 2017 08:30
Date: 20 October 2016
Size: 5 Minuten 3 Sekunden
Faculties / Institutes: Medizinische Fakultät Heidelberg > Orthopädische Klinik
Subjects: 610 Medical sciences Medicine
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoDINI certificate 2013Logo der Open-Archives-Initiative