Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Dissoziation – Assoziation – Totalität in Montagewirbeln : eine komparatistische Untersuchung der Montagetechnik in Alfred Döblins Montageroman Berlin Alexanderplatz im Licht der daoistischen "zhīyán"-Sprachphilosophie Zhuangzis

Zhang, Hui

[img]
Preview
PDF, German - main document
Download (2MB) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the DOI, URN or the persistent URL below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

In der vorliegenden Arbeit wird der Versuch unternommen, anhand eines Vergleichs der poetologischen und literarischen Analogien zwischen Alfred Döblin und dem altchinesischen Daoisten Zhuangzi die gedanklichen Grundlagen und ästhetischen Effekte der Anwendung der Montagetechnik im Döblins Roman "Berlin Alexanderplatz. Die Geschichte vom Franz Biberkopf" im Licht der daoistischen zhīyán-Sprachphilosophie Zhuangzis neu zu beleuchten und das Verständnis des Montageverfahrens von Döblin als einem Autor der reflektierten Moderne in einer interkulturellen Kommunikation eingehend zu erörtern.

Item Type: Dissertation
Supervisor: Kiesel, Prof. Dr. Helmuth
Date of thesis defense: 21 July 2015
Date Deposited: 03 May 2017 05:47
Date: 2017
Faculties / Institutes: Neuphilologische Fakultät > Germanistisches Seminar
Subjects: 800 Literature and rhetoric
Controlled Keywords: Montage, zhīyán, Totalität, Wirbel, xiàngyán, yùyán, chóngyán
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoDINI certificate 2013Logo der Open-Archives-Initiative