Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Menschenrechtsklagen gegen deutsche Unternehmen

Weller, Marc-Philippe ; Thomale, Chris

In: Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, 46 (2017), Nr. 4. pp. 509-526. ISSN 1612-7048 (Online-Ausg.), 0340-2479 (Druck-Ausg.)

[img] PDF, German - main document
Download (1MB) | Terms of use

Official URL: https://doi.org/10.1515/zgr-2017-0022
Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the DOI, URN or the persistent URL below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Die Implementierung internationaler Menschenrechtsbindung von Wirtschaftsunternehmen stellt das Privatrecht vor bedeutende, bislang weitgehend unbewältigte Herausforderungen. Der Beitrag umreißt zunächst die zentrale Rolle, die dem Privatrecht bei der Menschenrechtsdurchsetzung zukommt. Darauf aufbauend stellt er die wesentlichen existierenden Durchsetzungsmechanismen vor und setzt sich für eine Kombination aus Deliktsorganisationshaftung und Deliktsdurchgriffshaftung ein. Flankierend befürwortet er für ein Bestimmungsrecht des Geschädigten, bei Menschenrechtsklagen am Sitz einer Obergesellschaft das Recht des Handlungsortes als anwendbares Deliktsrecht zu wählen.

Translation of abstract (English)

The implementation of international human rights obligations incumbent upon business corporations puts private law to a hitherto widely unmastered challenge. The paper starts by sketching out the role of private law within the context human rights enforcement. It then moves on to discuss the main private legal enforcement mechanisms, arguing for a two-tiered approach combining tort liability for malorganization of a corporate group and veil-piercing for corporate torts. On complementary note, it proposes an alleged tort creditor’s unilateral right to choose the lex loci delicti commissi over the lex loci damni.

Item Type: Article
Journal or Publication Title: Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
Volume: 46
Number: 4
Publisher: De Gruyter ; Juris GmbH
Place of Publication: Berlin ; Saarbrücken
Date Deposited: 15 Jan 2020 14:30
Date: 2017
ISSN: 1612-7048 (Online-Ausg.), 0340-2479 (Druck-Ausg.)
Page Range: pp. 509-526
Faculties / Institutes: Juristische Fakultät > Institut für Ausländisches und Internationales Privat- und Wirtschaftsrecht
Subjects: 340 Law
Additional Information: Dieser Beitrag ist aufgrund einer (DFG-geförderten) Allianz bzw. Nationallizenz frei zugänglich. This publication is freely accessible due to an Alliance licence and a national licence (funded by the DFG, German Research Foundation) respectively.
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoDINI certificate 2013Logo der Open-Archives-Initiative