Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Artistic Radicalism and Radical Conservatism: Moïssy Kogan and his German Patrons, 1903 - 1928

Shiner, Helen

[img]
Preview
PDF, English
Download (6Mb) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Diese Magisterarbeit hat zwei verschiedene, jedoch zusammenlaufende Ziele. Untersucht wird zunächst das Verhältnis zwischen den künstlerischen Strategien der Avant-garde und dem politischen Charakter der Förderung ihrer Exponenten in den frühen Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts. Darüber hinaus stehen das Oeuvre und die Karriere des russischen Bildhauers, Kunstgewerblers und Graphikers, Moïssy Kogan, der von der internationalen Forschung bislang eher vernachlässigt worden ist, im Mittelpunkt der Analyse. Eine zentrale These dieser Arbeit ist, daß radikale Kunstproduktion paradoxerweise sehr oft von Individuen gekauft und gefördert wurde, die in ihren politischen Überzeugungen als ultra-konservativ einzustufen sind. Dies gilt in besonderer Weise für die beispielhafte Förderung des Juden, Kogan, durch den radikal konservativen, nationalistischen Museumsdirektor und unermüdlichen Mäzen des modernen europäischen Avant-garde, Karl Ernst Osthaus. Zum besseren Verständnis dieser Situation wird analysiert, in wie weit die beiden Männer ein gemeinsames Gedankengut und gemeinsame kulturelle Vorhaben teilten. Zu diesem Zweck wird der Akzent auf eine Untersuchung der Bestrebungen des Deutschen Werkbundes, der damit verbundenen Lebensreformbewegung und anderen ideologischen Diskursen der Zeit gelegt. Die partielle Realisierung solcher Ideale, wie sie zum Bespiel in den Strategien von Osthaus als Mäzen des Bildhauerei und der Architektur und in der Arbeitsweise Kogans und seiner Rhythmus- und Tanzikonographie verwirklicht wurde, wird umfassend behandelt. Eine Chronologie der Werke von Kogan ist als Voraussetzung für ein Verständnis seines Oeuvres von der Autorin verfaßt worden. Es erscheint gemeinsam mit einer Chronologie seines Lebens und einer Auflistung der Ausstellungen seiner Werke im Anhang zu dieser Arbeit.

Item Type: Book
Date Deposited: 04. Feb 2003 13:55
Date: 1997
Faculties / Institutes: Service facilities > Art History (special subject collection)
Subjects: 730 Plastic arts Sculpture
Controlled Keywords: Kogan, Moissey, Werkverzeichnis, Deutschland, Kunstproduktion, Geschichte 1903-1928
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative