Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Joseph Breitbach und Ernst Robert Curtius. Eine Momentaufnahme aus der Heidelberger Bibliotheks- und Geistesgeschichte

Bonte, Achim

In: Theke. Informationsblatt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bibliothekssystem, (2003), pp. 45-49.

[img]
Preview
PDF, German
Download (272Kb) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Ausgehend von einem Widmungsexemplar von Joseph Breitbachs Erzählungen "Rot gegen Rot" aus dem Bestand der Universitätsbibliothek Heidelberg werden Breitbachs und Curtius´ Beziehung und die Heidelberger Geisteskultur der 1920er Jahre beleuchtet. Die beiden Protagonisten sahen sich in ihrer Liebe zu Frankreich wie im Widerstand gegen blinden Nationalismus verbunden - Positionen, die dem Zeitgeist zuwiderliefen. Während sich Curtius nach 1933 in der Wissenschaft vergrub, brach Breitbach offen mit dem nationalsozialistischen Deutschland. Nach 1945 warb er erneut um die deutsch-französische Verständigung.

Item Type: Article
Journal or Publication Title: Theke. Informationsblatt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bibliothekssystem
Date Deposited: 06 Jul 2005 15:30
Date: 2003
Page Range: pp. 45-49
Faculties / Institutes: Service facilities > Universitätsbibliothek (UB)
Subjects: 020 Library and information sciences
Controlled Keywords: Breitbach, Joseph, Curtius, Ernst Robert
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative