Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Bundespräsident Horst Köhler zu Gast in der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg

Köhler, Politiker Horst

[img] Video (QuickTime), German (niedrigauflösend)
Download (403b) | Terms of use

[img] Video (QuickTime), German (hochauflösend)
Download (404b) | Terms of use

[img] Video (Windows Media), German (niedrigauflösend)
Download (212b) | Terms of use

[img] Video (Windows Media), German (hochauflösend)
Download (211b) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Bundespräsident Horst Köhler besucht am 07.02.2007 die Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg. Die 1979 durch den Zentralrat der Juden in Deutschland gegründete Hochschule für Jüdische Studien bezeichnete der Bundespräsident als einzigartige Einrichtung, auf die ganz Deutschland stolz sein könne. Sie setze Zeichen der Hoffnung, aber auch der Trauer, weil sie deutlich mache, was durch den Nationalsozialismus vernichtet wurde. Viele ihrer Studierenden sind Nichtjuden, das Interesse am Judentum und an jüdischer Kultur sei also groß, stellte der Bundespräsident fest. In einer Podiumsdiskussion mit den Studierenden Stephanie Appel und Vladislav Mitushenko zeigte sich Horst Köhler erfreut über den Zuzug jüdischer Menschen aus den Ländern der früheren Sowjetunion, die damit zeigten, dass sie in Deutschland leben möchten. Er hoffe, dass sie einmal sagen werden: "Ich habe den jüdischen Glauben, aber ich bin Deutscher." Zum Abschluss der Veranstaltung in der Alten Aula nannte Rektor Hommelhoff die Gründung der Hochschule für Jüdische Studien einen großen Vertrauensbeweis und versicherte: "Die Ruperto Carola hütet ihre kleine Schwester wie ihren Augapfel." Er hoffe, so der Rektor, den Bundespräsidenten auch bald in die Universität Heidelberg einladen zu können.

Item Type: Video
Date Deposited: 05. Mar 2008 15:02
Date: 2007
Size: Dauer: 29 Minuten
Faculties / Institutes: Service facilities > Zentrale Universitätsverwaltung
Subjects: 000 Generalities, Science
Controlled Keywords: Köhler, Horst (Politiker), Heidelberg / Hochschule für Jüdische Studien
Additional Information: Auf den Mediasserver aufgenommen im März 2007
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative