1. Home
  2. Search
  3. Fulltext search
  4. Browse
  5. Recent Items rss
  6. Publish

Die Burg für alle: touristische Popularisierung der Burg im 19. Jahrhundert

Dippold, Christine

In: Schindler, Thomas (Hrsg.): Die Burg im Blick: Volkskundliches zu einem populären Ort. Marburg 2013, pp. 98-115 (Neue Folge der Hessischen Blätter für Volkskunde ; 48)

[img]
Preview
PDF, German
Download (6MB) | Lizenz: Creative Commons LizenzvertragDie Burg für alle: touristische Popularisierung der Burg im 19. Jahrhundert von Dippold, Christine steht unter einer Creative Commons Attribution-NoDerivatives 3.0 Germany

For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

Burgen präg(t)en die Landschaft wie kein anderes Bauwerk. Doch erst im 19. Jahrhundert etablierte sie sich zum Bestandteil praktizierter (Freizeit-)kultur. Zur touristischen Popularisierung der Burg trugen bildliche Darstellungen des 17. Jahrhunderts ebenso bei wie der im 18. Jahrhundert von England ausgehende Rheintourismus und die Mittelalterromantik in Kunst und Literatur. Der Beitrag skizziert die Parameter, die die Ausbildung des Burgentourismus beförderten, veranschaulicht an Burg Stolzenfels, Wartburg sowie Schloss Neuschwanstein exemplarisch die Ausprägungen und umreißt abschließend die „Burg für alle" als kulturgeschichtliches Phänomen.

Document type: Book Section
Version: Secondary publication
Date Deposited: 19 Dec 2014 09:40
Faculties / Institutes: Museum > Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum
DDC-classification: Architecture
Controlled Subjects: Burg, Tourismus, Schloss Stolzenfels <Koblenz>, Wartburg, Neuschwanstein
Subject (classification): Architecture
Others
Countries/Regions: Germany, Switzerland, Austria
Collection: Germanisches Nationalmuseum Nürnberg