1. Home
  2. Search
  3. Fulltext search
  4. Browse
  5. Recent Items rss
  6. Publish

Kleine Teile großer Bilder - Serviceorientierung für bildwissenschaftliche Infrastrukturen

Cremer, Fabian ; Wübbena, Thorsten

[img] PDF, German
Download (1MB) | Lizenz: Creative Commons LizenzvertragKleine Teile großer Bilder - Serviceorientierung für bildwissenschaftliche Infrastrukturen by Cremer, Fabian ; Wübbena, Thorsten underlies the terms of Creative Commons Attribution - ShareAlike 4.0

For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Abstract

Für die Zusammenführung der vorhandenen Infrastrukturen in den bildorientieren Wissenschaften hin zu einer vernetzten und verteilten Forschungsdateninfrastruktur bedarf es auch einer konzeptuellen Veränderung. Der Beitrag überträgt das in der Informationstechnologie etablierte „Service“-Prinzip auf bildwissenschaftliche Infrastrukturen und diskutiert dieses Prinzip auf drei Ebenen von Software: Architektur, Betrieb und Vernetzung. Die Kombination aus serviceorientierter Softwarearchitektur für spezifische Funktionalitäten und Vernetzung, vertrauenswürdigen Dienstanbietern, sowie die Einbindung externer Datenbestände steht für eine verteilte Forschungsinfrastruktur, deren Services sich modular und bedarfsspezifisch zusammensetzen. Neben den Herausforderungen auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Softwareentwicklung, der übergreifenden Forschungsinfrastrukturen und der Offenheit von Kulturdaten eröffnet sich die Frage, wie sich zentrale aggregierende Plattformen, wie das prometheus- Bildarchiv, in das Konzept unabhängiger, vernetzter Dienste einfügen.

Translation of abstract (English)

The integration of existing infrastructures in the image-oriented disciplines into a networked and distributed research data infrastructure also requires a conceptual change. This article transfers the "service" principle established in information technology to infrastructures in the image-oriented fields and discusses this principle on three levels of software: architecture, maintenance and networking. The combination of service-oriented software architecture for specific functionalities and networking, trustworthy service providers, as well as the integration of external data sources represents a distributed research infrastructure whose services are modular and demand-based. In addition to the challenges in the field of scientific software development, comprehensive research infrastructures and the openness of cultural data, the question arises, how central aggregating platforms such as the prometheus image archive can be integrated into the concept of independent, networked services.

Document type: Conference Item
Date: 2019
Version: Primary publication
Date Deposited: 15 Oct 2019 16:12
Event Dates: 1. bis 2. Oktober 2019
Event Location: Köln
Event Title: Daten^7 – Digitales BilderLeben
Faculties / Institutes: Research Project, Working Group > Individuals
DDC-classification: Arts
Controlled Subjects: Prometheus - Das Verteilte Digitale Bildarchiv für Forschung & Lehre, Bildwissenschaft
Subject (classification): Aesthetics, Art History
Paper series:
SeriesVolume
Schriften von Thorsten Wübbena14
Additional Information: Es handelt sich um einen Vortrag im Rahmen der Tagung "Daten^7 – Digitales BilderLeben" vom 1. bis 2. Oktober 2019 an der Universität zu Köln