Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Über einen Fundamentalsatz für Matrizen oder lineare homogene Differentialsyssteme

Loewy, Alfred

In: Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse : Abt. A, Bd. 5 (1918). 1918

[img]
Preview
PDF, German
Download (2546Kb) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Das Hauptergebnis des Aufsatzes ist der grundlegende Satz: Jede Matrix n-ten Grades mit Koeffizienten aus einem Rationalitätsbereich, der nicht nur Konstante enthält, läßt sich in eine vom Verfasser sogenannte Begleitmatrix des gleichen Grades überführen. Oder, anders ausgedrückt: In einem nicht nur aus Konstanten gebildeten Rationalitätsbereich ist ein System von n linearen homogenen Differentialgleichungen erster Ordnung stets einer linearen homogenen Differentialgleichung n-ter und nicht niedrigerer Ordnung mit einer unbekannten Funktion äquivalent. Das Theorem verliert seine Gültigkeit, wenn der Rationalitätsbereich bloß Konstante enthält.

Item Type: Book
Series Name: Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse : Abt. A
Volume: 5
Date Deposited: 01 Sep 2011 16:44
Date: 1918
Faculties / Institutes: Service facilities > Universitätsbibliothek (UB)
Subjects: 510 Mathematics
Controlled Keywords: Matrix <Mathematik>, Lineare Differentialgleichung, Homogene Differentialgleichung
Collection: Mathematics history in Heidelberg > Heidelberger Akademie der Wissenschaften
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative