Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Impulsübertrag und Strömungsverhä1tnisse in einem runden Wind-Wasser Kanal

Ilmberger, Johann

[img]
Preview
PDF, German
Download (7MB) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the DOI, URN or the persistent URL below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

In der vorliegenden Arbeit werden verschiedene Methoden zur Eichung von Hitzdrahtanemometern für die Geschwindig- keitsmessung in Wasser beschrieben. Es wurde ein Hitzdrahtanemometer mit einer Temperaturkompensation aus Pt-100 Fühlern und die Elektronik dazu aufgebaut. Dieses Pt-100 Hitzdrahtanemometer hat gegenüber den üblichen, zur Messung von Profilen i benutzten Anemometern, den Vorteil geringerer Schmutzempfindlichkeit. Zur Bestimmung von u* wurde das Abklingen einer stationären Strömung benutzt. Es wird eine Beziehung Windgeschwindigkeit - u* und Wassergeschwindigkeit - u* angegeben. Profilmessungen mit einer DISA-Sonde ergaben ein Bild der Wasserströmung im ringförmigen Kanal. Die Strömungsverhältnisse sind kompliziert, da die Zentrifugalkräfte eine Rolle spielen. Die Berechnungen mit dem Boxmodell sind ein Ansatz zur Beschreibung des Problems. Es zeigt sich dabei, obwohl von sehr vereinfachenden Bedingungen ausgegangen wird (laminare Strömung,Vernachlässigung der Trägheitsterme), daß allein durch die Zentrifugalkräfte bereits eine Art Grenzschicht ausgebildet wird.

Item Type: Master's thesis
Supervisor: Münnich, Prof. Dr. Karl-Otto
Date of thesis defense: June 1981
Date Deposited: 12 Oct 2015 11:32
Date: 1981
Faculties / Institutes: The Faculty of Physics and Astronomy > Institute of Environmental Physics
Subjects: 530 Physics
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoDINI certificate 2013Logo der Open-Archives-Initiative