Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Charakterisierung der NMR-Eigenschaften von braunem Fettgewebe und deren Analyse unter Kälteexposition mittels Dixon-Magnetresonanztomographie

Stahl, Vanessa

English Title: Characterization of NMR Properties of Brown Adipose Tissue and their Evaluation under Cold Exposure Using Dixon-Magnetic Resonance Imaging

[img]
Preview
PDF, German - main document
Download (42MB) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the DOI, URN or the persistent URL below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

In dieser Arbeit wurden Kernspinresonanz (NMR)-Eigenschaften von braunem Fettgewebe (BAT) charakterisiert. Mittels Magnetresonanzspektroskopie (MRS)-Messungen wurde zunächst der Wasser- und Fettanteil im thermoneutralen Zustand bestimmt und anschließend die Auswirkungen einer Kälteexposition auf beide Anteile analysiert. Ein Messprotokoll für eine Magnetresonanztomographie (MRT) zur Detektion von BAT im interskapulären Bereich wurde entwickelt. Das Protokoll ermöglicht, neben der Bestimmung des BAT-Volumens, die Quantifizierung des Fettverhältnisses (FF) in BAT. Dazu wurde eine Machbarkeitsstudie mit zehn gesunden Probanden bei 3T durchgeführt und die Reproduzierbarkeit evaluiert. Mit einer Weste wurde die Kälte- und Wärmeexposition des interskapulären Bereichs durchgeführt. Zur FF-Quantifizierung wurden die Wasser- und Fettanteile mit einer 2-Punkt-Dixon (2PD)-Sequenz bestimmt und deren Änderungen für drei verschiedene Temperaturphasen evaluiert. Magnetfeldunabhängige Temperaturmessungen wurden parallel durchgeführt. Mit dem entwickelten Messprotokoll konnte gezeigt werden, dass unter Kälteexposition in einem mittleren Volumen von (1,31 ± 1,43)ml eine mittlere, signifikante (p < 0,001) Abnahme des FF in potentiellem BAT von (−2,9 ± 2,0)%/h stattfand. Ebenso konnte eine Korrelation (r > 0,5) dieser FF-Abnahme mit der mittleren Abnahme der Rückentemperatur von (3,8 ± 1,0)°C der Studienteilnehmer beobachtet werden. Die Körpertemperatur blieb konstant bei (37,2 ± 0,9)°C. Signifikante Änderungen (p = 0,008) der T1-Zeit konnten zwischen kälteexponiertem (T1,4C = (411 ± 69)ms) und thermoneutralem (T1,RT = (373 ± 45)ms) in vitro BAT beobachtet werden. Bei einer ersten 7T Vergleichsmessung konnten vergleichbare Auswirkungen einer Kälteexposition auf BAT beobachtet werden.

Translation of abstract (English)

The purpose of this work was the characterization of nuclear magnetic resonance (NMR) properties of brown adipose tissue (BAT). Using magnetic resonance spectroscopy (MRS), water and fat content were determined in thermoneutral and in cold-activated state. For detection of interscapular BAT, a method was developed which allows for quantification of BAT volume and BAT fat fraction (FF) using MR imaging (MRI). Therefore, a feasibility study with ten healthy volunteers was performed at 3T and evaluated for reproducibility. The clavicular region was exposed to a cold and warm environment using a vest. For FF quantification, water and fat contents were determined using a 2-point-Dixon imaging sequence, while temperature measurements were performed continously. Under cold exposure, the developed measurement protocol showed a mean significant (p< 0.001) FF decrease of (−2.9 ± 2.0)%/h in a mean potential BAT volume of (1.31 ± 1.43)ml. FF decreases were observed to correlate (r > 0.5) with a mean back skin temperature decrease of the volunteers ((3.8 ± 1.0)°C). Body temperatures stayed constant at (37.2 ± 0.9)°C. For T1 measurements, significant changes (p = 0.008) between cold-activated in vitro BAT (T1,cold = (411 ± 69)ms) and thermoneutral BAT (T1,tn = (373 ± 45)ms) were evaluated. A first 7T measurement showed comparable cold stimulation effects on BAT.

Item Type: Dissertation
Supervisor: Bachert, Prof. Dr. Peter
Date of thesis defense: 14 December 2016
Date Deposited: 16 Jan 2017 09:05
Date: 2017
Faculties / Institutes: The Faculty of Physics and Astronomy > Dekanat der Fakultät für Physik und Astronomie
Service facilities > German Cancer Research Center (DKFZ)
Subjects: 500 Natural sciences and mathematics
530 Physics
570 Life sciences
610 Medical sciences Medicine
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoDINI certificate 2013Logo der Open-Archives-Initiative