Directly to content
  1. Publishing |
  2. Search |
  3. Browse |
  4. Recent items rss |
  5. Open Access |
  6. Jur. Issues |
  7. DeutschClear Cookie - decide language by browser settings

Die rumänische Dramatik nach 1945

Stanomir, Gheorghe

English Title: The Romanian dramatik after 1945

[img]
Preview
PDF, German
Download (35Mb) | Terms of use

Citation of documents: Please do not cite the URL that is displayed in your browser location input, instead use the persistent URL or the URN below, as we can guarantee their long-time accessibility.

Abstract

Am Beispiel der Literatur des sozialistischen Rumänien wird die Möglichkeit von Dramatik als Kunst anhand textnaher Interpretationen ausgewählter Stücke untersucht: trotz und gerade wegen der Kunstfeindlichkeit der Normen des "sozialistischen Realismus" hat sich eine eigenartige ästhetische Autonomie entwickelt, die einen für west- und osteuropäische Literaturen besonderen "fait social" in der Dialektik zur Wirklichkeit darstellt, ohne die gegebenen Machtstrukturen konsequent in Frage zu stellen. Kurzbiographien der Autoren, eine diachronische Skizze (1944-1978) und die erste vollständige Bibliographie stellen die dramatische Produktion einer Literatur vor, die in einer romanischen Enklave zwischen Orient und Okzident entstand und die paradoxerweise shdanovistische Dogmatik und den makabren Optimismus Ionescos im übertriebenen Nationalismus, aber auch in authentischer ästhetischer Erneuerung verschmelzen ließ.

Item Type: Dissertation
Supervisor: Heitmann, Prof. Dr. Klaus
Series Name: Europäische Hochschulschriften, Reihe XXX: Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften
Volume: 8
Publisher: Peter D. Lang GmbH
Date of thesis defense: 12 January 1979
Date Deposited: 06 Dec 2004 07:22
Date: 1979
Faculties / Institutes: Neuphilologische Fakultät > Romanisches Seminar
Subjects: 450 Italian, Romanian, Rhaeto-Romantic
Controlled Keywords: Rumänien, Drama, Geschichte 1945-1978
About | FAQ | Contact | Imprint |
OA-LogoLogo der Open-Archives-Initiative