1. Home
  2. Search
  3. Fulltext search
  4. Browse
  5. Recent Items rss
  6. Publish

Małpa, lew i paralityk. Kilka uwag o dekoracji rzeźbiarskiej prezbiterium kościoła Mariackiego w Krakowie

Jurkowlaniec, Tadeusz

German Title: Affe, Löwe und ein Paralytiker. Einige Bemerkungen zur bauplastischen Dekoration des Chores der Krakauer Marienkirche

In: Biuletyn Historii Sztuki, 72 (2010), Nr. 1-2. pp. 5-30

[img]
Preview
PDF, Polish
Download (4MB) | Terms of use

For citations of this document, please do not use the address displayed in the URL prompt of the browser. Instead, please cite with one of the following:

Translation of abstract (German)

Als das Hauptwerk der gotischen Bauskulptur in Kleinpolen gilt das Ensemble des Chors der Krakauer Marienkirche (um 1355-1360), das sich aus verschiedenen figürlichen und floralen Darstellungen am Äußeren dieses Baukörpers zusammensetzt. Im Aufsatz beschäftigt sich der Verfasser mit den auf den Fensterschlußsteinen, auf der Konsole sowie auf dem Schlußstein dargestellten Gestalten.

Document type: Article
Version: Secondary publication
Date Deposited: 17 Dec 2010 16:44
Faculties / Institutes: Research Project, Working Group > Individuals
DDC-classification: Architecture
Controlled Subjects: Krakau / Marienkirche, Bauplastik, Geschichte 1355-1360
Subject (classification): Architecture
Countries/Regions: East Europe
Collection: ART-Dok Central and Eastern Europe